Reisefinder

 
 

Sonderreise

Bölck Reisegutschein

Die schönste Geschenkidee...
ein Reisegutschein
für Ihre Liebsten!

Gutschein hier online bestellen

Ab sofort können Sie bei uns auch individuelle Kreuzfahrten
mit 
Hurtigruten buchen.
Lassen Sie sich gerne von uns beraten.

Wir sind Stage Musical Spezialist 2016/2017

Baltikum-Rundreise mit St. Petersburg - ... eine Reise entlang der Bernsteinküste - 12 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
277R17
Termin:
25.07.2017 - 05.08.2017
Preis:
1588 € pro Person

Jahrzehntelang hinter dem Eisernen Vorhang verborgen, wird das Baltikum jetzt immer mehr zum Geheimtipp für westliche Besucher. Überall trifft man auf fast vergessene Spuren von Kultur und Geschichte. Von Danzig im Süden bis St. Petersburg im Norden erstreckt sich die sagenhafte Bernsteinküste. Diese Reise wird von uns besonders empfohlen.

Sie wohnen in guten bis sehr guten Mittelklassehotels.

1. Tag: Anreise über Gudow zur Grenze bei Stettin, vorbei an Kolberg nach Danzig zur Übernachtung.

2. Tag: Weiterfahrt über Elbing zum Grenzübergang "Heiligenbeil“. Nach Erledigung der Zollformalitäten, fahren Sie nach Königsberg zur Stadtbesichtigung, wo Sie den Dom, die Börse und den Dohnaturm mit dem Bernsteinmuseum und den Nordbahnhof sehen können. Am Nachmittag erreichen Sie die Kurische Nehrung und fahren Richtung Norden zur Übernachtung in Nidden.

3. Tag: Nach einem Rundgang durch Nidden, fahren Sie weiter nach Riga. Unterwegs Besichtigung des berühmten Kreuzberges. Weiter geht es in die Hauptstadt von Lettland. Lettland liegt in der geographischen Mitte der baltischen Staaten. Mit endlos langen Sandstränden, der "Livländischen Schweiz“, einer reizvollen Hügellandschaft und einer Vielzahl von Seen, bietet das Land unvergessliche Natur­erlebnisse. Hier wohnen Sie für zwei Nächte.

4. Tag: Geführter Stadtrundgang durch Riga. Die einstige Hansestadt wurde durch den Einfluss von Ordensrittern und Kaufleuten geprägt. Mit mehr als 800 Jugendstilhäusern ist die Stadt eine Schatzkammer der Architektur. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung.

5. Tag: Heute fahren wir nach Estland, der nördlichsten der drei baltischen Republiken. Das fast vergessene Land an der Ostsee findet wieder zu sich selbst und zu Europa. Wir passieren die Grenze und fahren nach Pärnu. Weiterfahrt nach Tallinn, der Hauptstadt des Landes. Tallinn wurde ­erstmals 1154 erwähnt, ist reich an kulturellen Schätzen und Sehenswürdigkeiten. Übernachtung im Hotel in Tallinn.

6. Tag: Während einer geführten Stadtrundfahrt sehen Sie u. a. die Oberstadt mit der schönen Aussicht auf Stadt und Hafen. Die Alexander-Newski-Kathedrale gegenüber dem Schloss, die teilweise erhaltene Stadtmauer mit 24 km Länge und Bastionen, das Rathaus und den Rathausplatz. Nachmittags Zeit für eigene Erkundungen.

7. Tag: Wir verlassen Estland und fahren nach St. Petersburg. Wir verabschieden unsere balt. Reiseleitung und nach Erledigung der Grenzformalitäten begrüßen wir den russ. Reiseleiter. Weiterfahrt nach St. Petersburg. Die Stadt, die bis vor kurzem noch ­Leningrad hieß, ist eine der schönsten Städte der Welt. Das "Venedig des Nordens“, 1703 von Peter dem Großen auf 42 Inseln im Mündungsgebiet der Newa gegründet, war von 1712 bis 1918 die Hauptstadt des Zarenreiches. Übernachtung in St. Petersburg in einem erstklassigen Hotel, wo wir für drei Nächte wohnen. Nachmittags Zeit für eigene Erkundungen.

8. Tag: Während der Stadtrundfahrt lernen wir die Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen, z. B. das Winterpalais, 1754 erbaut nach Ideen des Bildhauers Carlos Rastrelli, ein Beispiel des "russischen Barocks“. Die Admiralität, mit dem für seine Spitze bekannten Mittelturm. Der Newski-Prospekt, die Prachtstraße der Stadt. Die Isaak-Kathedrale, die prunkvollste Kirche St. Petersburgs. Die Peter-und-Paul-Festung, mit der gleichnamigen Kathe­drale.

9. Tag: Vormittags steht das Eremitage-Museum, das wohl schönste Museum der Welt, auf dem Programm. Hier sind unter anderem Werke von Rem­brandt, Picasso, Rubens und Leonardo da Vinci zu sehen. Heute Nachmittag fahren wir nach Puschkin, in den Katharinenpalast, wo wir unter anderem das Bernsteinzimmer besichtigen.

10. Tag: Wir verlassen St. Petersburg und fahren Richtung Finnland. Über Vyborg, hier verabschiedet uns die russ. Reiseleitung, weiter zur russ./finn. Grenze. Nach Erledigung der Grenzformalitäten fahren wir nach Helsinki zum Fährschiff. Abendbuffet und Fährüberfahrt mit der Silja Line nach Stockholm.

11. Tag: Ankunft in Stockholm und Aufenthalt. Weiterreise entlang des Vätternsees vorbei an Norrköping und bis Südschweden zur Zwischenübernachtung in Jönköping am Vätternsee.

12. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir über Kopenhagen und der neuen Beltbrücke nach Schuby. Eine wunderschöne Reise geht zu Ende.

  • TAXI-Service
  • Fahrt im 5-Sterne-Fernreisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 10 Hotelübernachtungen mit Halbpension
  • 1 Übernachtung in 2-Bett-Außenkabinen mit Du/WC
  • Abendessen und Frühstück auf der Fähre
  • russische und baltische Reiseleitung
  • Stadtführung in Klaipeda, Riga, Tallinn und St. Petersburg
  • Besichtigung Nidden
  • Fähre Neringa – Memel
  • Naturschutzgebühren für die Nehrung
  • Besichtigung Berge der Kreuze
  • Eintritt Eremitage Museum
  • Eintritt Isaak-Kathedrale
  • Eintritt Peter-und-Paul-Festung
  • Eintritt Katharinenpalast/Bernsteinzimmer

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer + 2-Bett-Außenkabinen inkl. Visakosten
    1588 €
  • Einzelzimmer + Einzelkabine innen inkl. Visakosten
    1996 €
© Reisedienst Bölck GmbH | Westring 16 | 24850 Schuby | Fon 04621 4411 | powered by Easytourist