+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppenreisen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Costa Rica - Das grüne Paradies Mittelamerikas - 13 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.03.2018 - 16.03.2018
Preis:
3598 € pro Person

Grüne Täler, steile Gebirgsketten, schlafende sowie aktive Vulkane, geschützter Regenwald und weitläufige Karibikstrände. Das alles in einem Land? Ja, das gibt es! Costa Rica bietet eine unglaubliche Vielfalt auf kleinem Raum. Wenn Sie also auf der Suche nach einem besonderen Naturerlebnis sind, sollten Sie unbedingt einmal nach Costa Rica reisen! Zudem erwartet Sie ein angenehmes Klima mit wohligen Temperaturen, das für die tropischen und exotischen Besonderheiten des Landes verantwortlich ist. Costa Rica beherbergt zahlreiche Nationalparks, die zum Teil wegen ihrer einzigartigen Ökosysteme von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt wurden.
Faultiere, Tukane und knallbunte Frösche in freier Wildbahn bieten ausgefallene Fotomotive. Doch nicht nur die Tierwelt hat einiges zu bieten, auch die Pflanzenvielfalt ist nicht zu verachten. Ungewöhnlich leuchtend bunte Blüten blühen zwischen stämmigen Baumriesen, die mit dichtem Moos überzogen sind und sorgen für eine grüne Oase

 

1. Tag: Anreise nach Costa Rica
Transfer nach Hamburg und Flug über Frankfurt nach San José.

2. Tag: San José: Kaffee und Kultur
Nach Ihrer Ankunft in San José werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel begleitet. Nach dem Zimmerbezug und einer kleinen Erholungspause steht der heutige Tag ganz im Zeichen des Kaffees und der Kultur. Sie fahren an Cartago vorbei durch das Orosi-Tal bis zu einer typischen Kaffeeplantage. Mit einer ordentlichen frisch gebrühten Kaffeedosis starten Sie
eine Tour bei der Sie alles über die Ernte und Röstung der roten Früchte erfahren. Der Kaffee gehört neben Ananas und Bananen zu den wichtigsten Exportgütern des Landes. Anschließend unternehmen Sie eine Panoramafahrt durch die schönsten Gegenden von San José. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen die Hauptpost, das Nationaltheater und die Kathedrale.

3. Tag: San José – Alajuela
Der Vulkan Poás in der Nähe von Alajuela ist einer der vier noch aktiven Vulkane des Landes. Sie spazieren zu einer Aussichtsterrasse über dem riesigen Krater des Vulkans, dessen Durchmesser mit 1.300 Metern zu den größten der Welt zählt. Bei klarem Wetter haben Sie einen eindrucksvollen Blick in den Hauptkrater mit seinem türkis-grünlichen Kratersee. Bei einem Rundgang entdecken Sie die eigenartige Bergvegetation und erfahren viel Wissenswertes über Flora und Fauna. Über die Stadt Grecia fahren Sie weiter nach Sarchí, Costa Ricas bekanntestem Ort für die Fertigung von traditionellem Kunsthandwerk. Sie besuchen eine Werkstatt, in der die typischen costaricanischen Ochsenkarren hergestellt werden. Abends checken Sie in Ihrer Lodge in Alajuela ein.

4. Tag: Alajuela - Tortuguero:
Sehr früh am Morgen fahren Sie durch den Braulio Carillo Nationalpark in Richtung Karibikküste nach Tortuguero. Der Nationalpark Tortuguero wird von einem natürlichen Kanalsystem durchzogen, das einen der artenreichsten Naturräume des Landes begünstigt. Mit dem Boot geht es durch die vielen kleinen Wasserstraßen bis zu Ihrer Lodge. Von hier aus unternehmen Sie am Nachmittag eine Wanderung in das Dorf Tortuguero. Nach der Rückkehr bleibt Zeit für ein wenig Entspannung, machen Sie es sich bequem!

5. Tag: Tortuguero: Flora und Fauna im Nationalpark

Erleben Sie heute mit dem Boot und zu Fuß die einzigartige Flora und Fauna des tropischen Regenwaldes! Sie machen sich auf die Suche nach einheimischen Tieren wie Affen, Kaimanen, Schildkröten und Leguanen und lernen von Ihrem örtlichen Guide viel über die typische Flora und Fauna des Nationalparks. Auch Hobby-Ornithologen kommen auf ihre Kosten, denn über 300 Vogelarten sind hier zu Hause. Lauschen Sie den unzähligen Vogelstimmen unter diesem grünen Himmel auf Erden!

6. Tag: Tortuguero – La Fortuna
Mit Boot und Bus nehmen Sie Kurs auf den nächsten Vulkan, den Arenal. Zu seinen Füßen brodelt es noch in der Ortschaft La Fortuna in unzähligen heißen Quellen. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich am Abend bei einem Bad in heißen Thermalquellen zu entspannen.

7. Tag: La Fortuna: Costa-ricanisches Dorfleben
Sie besuchen einen über 150 Jahre alten Bauernhof und lernen das typische Landleben der Ticos kennen. Nach einem Rundgang auf dem Hof unternehmen Sie eine Traktorfahrt in der Umgebung des Hofes. Sie sehen, wie Nüsse, Papaya und Ananas angebaut werden und besuchen eine der ansässigen Familien in ihrem Haus. Gemeinsam stellen Sie die typischen Tortillas her und genießen dazu einen costa-ricanischen Kaffee.

8. Tag: La Fortuna – Manuel Antonio
Reif für den Strand? Heute erreichen Sie die Pazifikküste. In der Nähe des Nationalparks Manuel Antonio liegt Ihr schönes Resort, wo Sie die nächsten drei Nächte entspannen und Strand und Natur genießen können.

9. Tag: Manuel Antonio: Seele baumeln lassen
Ein Tag am Meer. Der Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Entspannen Sie nach Lust und Laune. Im Sand oder in den Wellen am nahe gelegenen Strand oder am Pool in der Sonne!

10. Tag: Manuel Antonio: traumhaft schöner Nationalpark
Bei einem Besuch des berühmten Manuel Antonio Nationalparks entdecken Sie die Besonderheit dieses Ortes: die dichte Vegetation reicht bis zu den hellen Sandstränden des Pazifik und auf zahlreichen Pfaden können Sie den Regenwald erkunden. Neben Nasenbären und Gürteltieren können hier auch zahlreiche Vogelarten und Totenkopf-Äffchen unter dem dichten Blätterdach beobachtet werden. Genießen Sie dieses kleine Paradies!

11. Tag: Manuel Antonio – San José
Sie fahren heute zurück nach San José, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. Wenn Sie mögen, können Sie auf eigene Faust noch einmal die belebten Gassen der Hauptstadt, das Nationaltheater oder den Mercado Central besuchen. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen gerne Tipps zur Gestaltung des Tages.

12. Tag: Adiós
Heute heißt es Abschied nehmen vom tropischen Paradies Costa Rica. Sie werden zum Flughafen von San José gebracht und fliegen zurück nach Deutschland.
 

13. Tag: Willkommen zu Hause
Ankunft an Ihrem Ausgangsflughafen und Heimreise.


Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
 

- Transfer Schuby - Hamburg - Schuby
- Flüge ab Hamburg über Frankfurt in der Economy-Class bis/ab San José
- Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
- Transfers am An- und Abreisetag
- Rundreise/Ausflüge im landestypischen Reisebus internationalen Standards mit Klimaanlage
- 8 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
- 2 Lodgeübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
- 11x Frühstück, 4x Mittagessen, 5x Abendessen
- Early Check-in am Anreisetag
- Komplettes Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
- Besuch einer Kaffeeplantage
- Idyllische Bootsfahrt durch die Kanäle von Tortuguero
- Entspannung in Thermalquellen
- Besuch eines typisch costa-ricanischen Dorfes
- Costa Ricas schönster Nationalpark Manuel Antonio
- Ausflug zum aktiven Vulkan Póas
- Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren (ca. € 50)
- Deutsch sprechende Reiseleitung
- BÖLCK-Reisebegleitung
- Umfangreiche Reiseinformationen

Ihre Hotels:
Ort                   Nächte     Hotel und Landeskat.
San José              1           Tryp San José Sabana ★★★★
Alajuela                1           Buena Vista Lodge ★★★★
Tortuguero           2           Mawamba Lodge Lodge
La Fortuna           2           Los Lagos ★★★
Manuel Antonio   3           El Parador ★★★★
San José             1           Tryp San José Sabana ★★★★

 

Unterkunft lt. Beschreibung

Details
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    3598 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    4318 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Bramstedt - A7 Abfahrt, Pendlerparkplatz an der A7
    0 €

Unterkunft lt. Beschreibung

Unterkunft lt. Beschreibung