+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppenreisen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Flugreise nach Malta - Faszination zwischen Europa und Afrika - 8 Tage

Bunte Fischerboote in Marsaxlokk © valarphoto - Fotolia
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
068R18
Termin:
10.05.2018 - 17.05.2018
Preis:
1098 € pro Person

Etwa 100 km südlich von Sizilien und 280 km östlich von Tunesien liegt die Insel Malta im Mittelmeer. Die bezaubernde Vielseitigkeit der Landschaft macht diese Inselgruppe zum Geheimtipp und Urlaubsparadies. Die Hauptstadt Valletta an der Nordostküste steht aufgrund ihres kulturellen Reichtums auf der Liste des UNESCO-Welterbes. Neben der Sonne des Südens und dem Azurblau des Meeres bietet Malta schroffe Felsen entlang der Küste, malerische Buchten und verträumte Fischerorte. Malta bietet auf engstem Raum viele Highlights für Kulturliebhaber und Erholungssuchende. Das Klima der kleinen Mittelmeerinsel ist einmalig und von einer subtropischen bis trockenen Witterung. Dank kurzer Flugdauer und Transferzeiten vor Ort kann man auch in wenigen Tagen viel sehen und erleben!

1. Tag: Bustransfer nach Hamburg und Flug nach Malta. Bus­transfer zum Hotel.

2. bis 7. Tag: Aufenthalt auf Malta
Folgende Ausflüge sind g­eplant:

  • Besuch der Hauptstadt Valletta. Die zahlreichen alten Bauwerke, die großartigen Festungsanlagen, die prächtigen ­Kirchen und die geschichtsträchtigen Hospitäler, alles vereint zu einer beeindruckenden Stadt!
  • Ausflug zu "den drei ­alten Städten“, Vittoriosa, Sengela und Cospicua. Bei einem Spaziergang durch Vittoriosa lassen die Paläste und das Fort St. ­Angelo die Zeit der Ritter lebendig ­werden. In Sengela begeistert die großartige Aussicht auf Valletta und in Cospicua beeindruckt die mächtige Doppelmauer rund um den Ort.
  • Zunächst geht es nach Mdina, der ehemaligen Hauptstadt in der Mitte der Insel. In der "Stillen Stadt“ reihen sich in den schmalen Gassen Paläste, Adelshäuser und Klöster aneinander. In Rabat besuchen Sie die St. Pauls Kirche und die St. Pauls Grotte. ­Danach das ­malerische Fischerdorf Marsaxlokk mit seinen unzähligen bunten Fischerbooten, die "Luzzis“, und bummeln über den kleinen Markt.
  • Tagesausflug Insel ­Gozo: Mit der Fähre nach Gozo. Malerische Dörfer ­ragen hier über Weinfelder auf. Sie erkunden die imposante Tempelanlage von Ggantija (UNESCO-Kulturerbe), die der Legende nach von Riesen errichtet wurde und die imposante Zitadelle der Hauptstadt Victoria. Sie machen eine Pause im malerischen ­Fischerdorf Xlendi, mit ­gemütlichen ­Cafés, bevor es mit der Fähre zurück nach Malta geht.

8. Tag: Rückflug von Malta nach Hamburg. Anschließend Transfer zu den Ausgangspunkten.

  • Transfer Schuby – Hamburg und zurück
  • Direktflug Hamburg – Malta und zurück mit Condor
  • Allen aktuellen Steuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag und Gebühren vorbehaltlich Preisänderungen (Stand Juni 2017)
  • 7 Übernachtungen mit reich­haltigem Frühstücksbuffet
  • 7 Abendessen im Hotel-­Restaurant "Les Jardins“
  • Ausflugsprogramm wie ­beschrieben
  • Freie Nutzung des hoteleigenen Schwimmbads und Sauna

MARITIM Hotel Antonine Hotel & Spa

Details
  • Doppelzimmer
    1098 €
  • Einzelzimmer
    1308 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Bramstedt - A7 Abfahrt, Pendlerparkplatz an der A7
    0 €