Reisefinder

 
 

Bölck Reisegutschein

Die schönste Geschenkidee...
ein Reisegutschein
für Ihre Liebsten!

Gutschein hier online bestellen

Ab sofort können Sie bei uns auch individuelle Kreuzfahrten
mit 
Hurtigruten buchen.
Lassen Sie sich gerne von uns beraten.

Wir sind Stage Musical Spezialist 2016/2017

Irlands schönste Seiten - Erlebnisreise der Extraklasse - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
269R17
Termin:
11.06.2017 - 20.06.2017
Preis:
1298 € pro Person

Von der wilden Klippenlandschaft der Halbinseln Dingle und Iveragh mit dem weltberühmten Ring of Kerry bis zu den Cliffs of Moher und den Aran Islands bereisen Sie die schönsten Teile Irlands. Aber nicht nur die faszinierende Landschaft, sondern auch die Möglichkeit, viele der bekanntesten architektonischen Sehenswürdigkeiten wie Blarney Castle, Bunratty Castle oder den Rock of Cashel kennenzulernen, macht diese Reise zu einem beeindruckenden Erlebnis. "Als Gott die Zeit schuf, hat er genug davon gemacht“, sagt ein altes irisches Sprichwort und fährt fort: "Und als Gott Irland schuf, hat er sich viel Zeit genommen“. Erleben Sie die herzliche Gastfreundschaft der Iren. Fahren Sie durch das Grün von Weiden, Wiesen und Mooren und genießen es, hier nicht als Fremder, sondern als Freund empfangen zu werden.

Sie wohnen in guten Mittelklasse­hotels.

1. Tag: Anreise nach Rotterdam und Fährüberfahrt mit North-Sea-Ferries nach Hull. Reichhaltiges Abendessen an Bord. Übernachtung in 2-Bett-Außenkabinen mit Du/WC.

2. Tag: Frühstücksbuffet. Ankunft in Hull gegen 08.00 Uhr. Nach der Ausschiffung fahren Sie vorbei an Leeds und Manchester nach Nordwales. Von Holyhead aus setzen Sie um 15.00 Uhr mit der Fähre nach Dublin über. Ausschiffung und Weiterfahrt ins Hotel.

3. Tag: Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie Dublin in seiner Vielfalt kennen. Großzügig angelegte Straßen und prachtvolle Fassaden im georgianischen und viktorianischen Stil wechseln sich mit der kleinteiligen Bebauung der Hinterhöfe, attraktiven Parks und Stadtgärten ab. Sie besichtigen auch St. Patricks Cathedral, wo Jonathan Swift als Dekan wirkte. Am frühen Nachmittag setzen Sie ihre Reise fort. Unterwegs besichtigen Sie die Kilbeggan Distillery. Anschließend weiter durch die "Midlands“ über Klicock und Athlone. Südlich von Athlone ist ein kurzer Abstecher zu der uralten Klostersiedlung von Clonmacnoise mit imposanten Hochkreuzen und Grabmälern lohnenswert. Über Ballinasloe und Loughrea erreichen Sie Galway.

4. Tag: Heute führt Sie ihre Reise in die berühmte Landschaft der Connemara-Halbinsel. Die weite Moor- und Heidelandschaft ­Connemaras, die vom Gebirgszug der Maamturk Mountains überragt wird, gehört zu den urwüchsigsten und landschaftlich schönsten Gebieten des Landes – im Verlauf der heutigen Rundfahrt werden Sie die Wasserfälle von Asleagh, das "Märchenschloss“ Kylemore Abbey, die verträumte "Hauptstadt“ Clifden und einige herrliche Sandstrände erleben. Abends können Sie den Tag bei Guinness und Whisky landestypisch ausklingen lassen.

5. Tag: Durch die eigenartige und urwüchsige Karstlandschaft des Burren zur nächsten Attraktion, den "Cliffs of Moher“ an der Atlantikküste, die auf einer Länge von fast 8 km bis zu 200 m senkrecht aus dem Meer aufragen. Weiter über Ennis zu Bunratty Castle. Die hervorragend erhaltene mittelalterliche Burg steht heute inmitten eines Freilichtmuseums und Folk Park. Über Limerick, Irlands viertgrößte und älteste Stadt, und durch das "Bilderbuchdörfchen“ Adare, mit vielen reetgedeckten Häusern und hübschen Fotomotiven, nach Tralee. Weiterfahrt nach Killarney, hier werden Sie für drei Nächte Ihr Hotel beziehen.

6. Tag: Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise ist die Fahrt auf die Halbinsel Iveragh. Anschließend weiter auf dem "Ring of Kerry“, Irlands schönster Küstenstraße. Sie passieren riesige Rho­dodendronhaine, alpin anmutende Gebirge und haben immer wieder atem­beraubende Aussichten auf das Meer mit weiten Sandstränden und skurrilen Klippen. Nachmittags können Sie dann noch das berühmte Muckross House im wunderschönen Bourn Vincent Memorial Park ansehen.

7. Tag: Heute steht ein Besuch der Dingle-Halbinsel auf dem Programm. Der Ort Dingle, ein verschlafener Fischerhafen, ist die westlichste Stadt Europas. Wilde Küstenstreifen, einsame Fischerdörfer und der westlichste Punkt Europas, Slea Head mit den Blasket Islands und immer wieder neue Wolkenspiele über dem grauen Meer. Die Zeit scheint stehengeblieben zu sein auf dieser wunderschönen Halbinsel.

8. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Cashel und erreichen dann die vielleicht größte Sehenswürdigkeit des Landes. Auf einem steilen Felsen thront die Ruine einer mächtigen, mittelalterlichen Burg-, Kloster- und Kirchenanlage, ursprünglich der Sitz der Könige von Munster. Danach reisen Sie nach Dublin.

9. Tag: Morgens setzen Sie mit einem modernen Fährschiff nach Holyhead auf der Isle of Anglesey über. Weiterfahrt durch Wales, vorbei an Manchester nach Hull zur Einschiffung und Fährüberfahrt mit North-Sea-Ferries nach Rotterdam. Abendessen an Bord. Übernachtung in 2-Bett-Außenkabinen mit Du/WC.

10. Tag: Nach einem ausgiebigen Frühstück erreichen Sie um 08.00 Uhr ihren Zielhafen und treten die Heimreise an. Eine Erlebnisreise der Extraklasse geht zu Ende.

  • TAXI-Service
  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 7 Übernachtungen in sehr guten Hotels mit Halbpension
  • 2 Übernachtungen in 2-Bett-Außenkabinen mit Du/WC und Halbpension, Rotterdam – Hull
  • Tagesfähre von England nach Irland
  • Stadtführungen in Dublin
  • Eintritt für Clonmacnoise, Locke’s Destillery, Kylemore Abbey und St. Patrick Kathedrale
  • alle Ausflüge
  • ständige Rundreiseleitung in Irland

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer + Doppelkabine außen
    1298 €
  • Einzelzimmer + Einzelkabine innen
    1573 €
  • Einzelzimmer + Einzelkabine außen
    1623 €
© Reisedienst Bölck GmbH | Westring 16 | 24850 Schuby | Fon 04621 4411 | powered by Easytourist