Reisefinder

 
 

Bölck Reisegutschein

Die schönste Geschenkidee...
ein Reisegutschein
für Ihre Liebsten!

Gutschein hier online bestellen

Ab sofort können Sie bei uns auch individuelle Kreuzfahrten
mit 
Hurtigruten buchen.
Lassen Sie sich gerne von uns beraten.

Wir sind Stage Musical Spezialist 2016/2017

Main-Radweg - Fachwerk, Frohsinn, Frankenwein - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
326R17
Termin:
03.09.2017 - 10.09.2017
Preis:
998 € pro Person

Die Landschaften längs des Mains zählen zu den kulturell reichsten und vielfältigsten in Bayern und in seinen Wellen spiegeln sich deren Kultur und Geschichte wider. Von einer langen, wechselvollen Historie künden vielerorts Schlösser, Burgen, Klöster, kunstvoll ausgestattete Kirchen und Kapellen. Aber auch kulinarisch hat das Frankenland einiges zu bieten: Urige Biergärten und fränkische Weinstuben verwöhnen den Gaumen der Radler. Als romantisch, historisch und süffig würden wir unsere Reise am Main-Radweg beschreiben. Anforderung: Der Radweg führt fast nur an den Ufern des Mains entlang, so dass die Strecke durchwegs eben ist und kaum Steigungen zu überwinden sind. Auf dieser Reise können Sie individuell Radeln! Sie erhalten eine ausführliche Routenbeschreibung. Also… auf die Räder und los!

Sie wohnen in guten bis sehr guten Mittelklassehotels.

1. Tag: Anreise nach Bamberg
Anreise ins historische Bamberg.

2. Tag: Bamberg – Schweinfurt – 60 km
Nach einem Rundgang führt uns der Radweg in das Fachwerk- und Weinstädtchen Zeil am Main.

3. Tag: Schweinfurt – Kitzingen – 55 km
Durch kleine romantisch gelegene Dörfer und Weinberge, durch die Volkacher Mainschleife geht es nach Volkach. Hier wachsen und gedeihen die besten Frankenweine. Inmitten einstiger Weinberge lockt die Wallfahrtskirche Maria in Dettelbach.

4. Tag: Kitzingen – Würzburg – 45 km
Um die Vielfältigkeit der mainfränkischen Metropole Würzburg in vollen Zügen genießen zu können, haben wir heute eine kürzere Etappe eingeplant.

5. Tag: Würzburg – Lohr/Main – 60 km
Über Veitshöchheim mit fürstbischöflicher Sommerresidenz und französischem Rokokogarten radeln Sie nach Karlstadt mit der sehenswerten Innenstadt. Abwechslungsreich ändert sich nun die Landschaft und der charakteristische Weinbau weicht Schatten spendenden Wäldern direkt am Radweg.

6. Tag: Lohr/Main – Wertheim – 45 km
Ganz nah rücken die bewaldeten Hügel aneinander, durch die sich der Main hindurchschlängelt. Vorbei an dem Städtchen Rothenfels, dessen Burg das enge Tal bewacht, radeln Sie bis Marktheidenfeld und Wertheim. Lassen Sie sich hier verzaubern von den anmutigen Fachwerkhäuschen der verwinkelten Altstadt.

7. Tag: Wertheim - Klingenberg – 50 km
Der Bus bringt Sie nach Wertheim zurück, wo Sie Ihre Tour fortsetzen. Schon hinter der nächsten Flusswindung fällt der Blick auf die Burgruine Henneburg. Am letzten Abschnitt nach Klingenberg breiten sich langsam wieder die Weinberge vor Ihnen aus, der Radweg bleibt jedoch angenehm flach, sodass sie auch die letzten Radkilometer entspannt genießen können.

8. Tag: Abreise aus Klingenberg/Heimreise
Nach dem Frühstück fahren Sie zurück in Richtung Norden, erlebnisreiche Tage gehen zu Ende.

  • Fahrt im 4/5-Sterne-Fernreisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 7 Übernachtungen inklusive Halbpension
  • Tourbuch Main-Radweg
  • Hotel-Anfahrtsbeschreibung per Rad
  • Fahrrad- und Gepäcktransport

gute bis sehr gute Mittelklassehotels

  • Doppelzimmer
    998 €
  • Einzelzimmer
    1138 €
© Reisedienst Bölck GmbH | Westring 16 | 24850 Schuby | Fon 04621 4411 | powered by Easytourist