+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppenreisen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Ostern am Comer See - Idyllisches Ferienparadies in der Lombardei - 8 Tage

Varenna am Comer See © renehart - Fotolia
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
28.03.2018 - 04.04.2018
Preis:
948 € pro Person

Der Comer See gehört zu den schönst gelegenen Gebirgsseen Europas. Herrliche Villen und Gärten säumen seine Ufer. Während auf den Bergen Schneefelder schimmern, entzündet sich unten an den sonnenverwöhnten Ufern ein Feuerwerk aus Farben: Kamelien und Azaleen blühen in den Vorgärten der Villen um die Wette. Die Verbindung aus imposanter Bergkulisse und mediterranem Klima fasziniert die Besucher, die bereits nach kurzer Zeit dem Charme des Lago di Como erliegen.

Freuen Sie sich auf viele Sehenswürdigkeiten und genießen das schöne Wetter.

1. und 2. Tag: Anreise
Anreise mit einer Zwischenübernachtung im Raum Ulm. Weiter vorbei am Bodensee, durch die Schweiz nach Cadenabbia.

3. Tag: Comer See
Entdecken Sie mit Ihrem Reiseleiter beschauliche Dörfer, traumhafte alpine Landschaften mit mediterranem Flair, zahlreichen Villen u.v.m.. Besuchen Sie das für seine Seidenindustrie berühmte Como am Südufer des Sees und bummeln Sie durch die Gassen der Altstadt. Von dort aus fahren Sie mit dem Schiff nach Bellagio, das zu den schönsten Plätzen am Comer See gehört und tolle Ausblicke auf die Y-förmigen Arme des Sees bietet. Die Fähre bringt Sie zurück nach Cadenabbia. Wir empfehlen noch einen Besuch der Villa Carlotta mit ihrem wunderschönen botanischen Garten mit riesigen Palmen, Bambushain und Kamelienhecken.

4. Tag: Mailand
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Mailand und lernen die Hauptstadt der Lombardei kennen. Die Stadt gehört zu den attraktivsten Metropolen der Welt. Sie sehen die weltberühmte Mailänder Scala, den gotischen Dom, Kunstschätze, die Galleria Vittorio Emanuele und das Castello Sforzesco. Nutzen Sie den Nachmittag für einen Bummel durch die Modemetropole, ein Paradies für Shopping!! Rund um den Domplatz laden breite Fußgängerpassagen mit unzähligen Geschäften, Kaufhäusern und Boutiquen zum Bummeln und Shoppen ein.

5. Tag: Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihren eigenen Wünschen gestalten.

6. Tag: Ausflug zum Luganer See
Der Lago di Lugano windet sich um die Berge herum, erhält dadurch eine kuriose Form und gewinnt an interessanten Ecken und Winkeln. Entdecken Sie bei einem Bummel Luganos hübsche Altstadt. Dank des milden Klimas ist Lugano bereits im Frühling ein beliebtes Ausflugsziel. Am Nachmittag besuchen Sie noch Morcote, das schönste Dorf der Schweiz. Man ist fast versucht zu sagen, die Perle am Luganer See. Eingebettet in eine eindrucksvolle Landschaft liegt der Ort an den Hängen de Monte Arbostora.

7. und 8. Tag: Mit einer Zwischenübernachtung treten Sie heute die Heimreise an.

  • Fahrt im 4/5-Sterne Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 2 x Zwischenübernachtung mit Halbpension
  • 5 x Übernachtung mit
  • Frühstück und Abendessen
  • Willkommensdrink
  • 1 x Musikunterhaltung im Hotel (beim Essen oder an der Bar)
  • Ganztägiger Ausflug Comer See
  • Schifffahrt auf dem Comer See von Como nach Bellagio
  • Fahrt mit der Fähre von Bellagio nach Cadenabbia
  • Ausflug Mailand mit Besuch des Mailänder Doms
  • Kurtaxe
  • Ostergeschenk

Grand Hotel Cadenabbia

Details
  • Doppelzimmer
    948 €
  • Einzelzimmer
    1043 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Bramstedt - Bleek/Marktplatz
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag für Seeblick-Zimmer:
    50 €
  • Zuschlag für Seeblick-Zimmer mit Balkon:
    105 €

Grand Hotel Cadenabbia

Sie wohnen im Grand Hotel Cadenabbia, in stilvoll eingerichteten Zimmern. Einst private Villa, heute ein Hotel mit Charme, direkt am See gelegen.