Reisefinder

 
 

Bölck Reisegutschein

Die schönste Geschenkidee...
ein Reisegutschein
für Ihre Liebsten!

Gutschein hier online bestellen

Ab sofort können Sie bei uns auch individuelle Kreuzfahrten
mit 
Hurtigruten buchen.
Lassen Sie sich gerne von uns beraten.

Wir sind Stage Musical Spezialist 2016/2017

Rhein-Romantik per Rad genießen - Rüdesheim – Loreley – Drachenfels & Kölner Dom - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
327R17
Termin:
26.07.2017 - 30.07.2017
Preis:
568 € pro Person

Unsere Route führt Sie vorbei an bedeutenden Weinorten durch das enge, burgenreiche Tal des Mittelrheins. Bei St. Goarshausen umfließt der Rhein den berühmten Loreley-Felsen, um später beim "Deutschen Eck“ die Mosel aufzunehmen. Vorbei geht es am Drachenfels in die Beethovenstadt Bonn. Von hier ist Ihr Ziel nur noch ein paar Flusswindungen entfernt: Köln am Rhein. Auf dieser Reise können Sie individuell Radeln! Sie erhalten eine ausführliche Routenbeschreibung. Also… auf die Räder und los.

Sie wohnen in guten bis sehr guten Mittelklassehotels.

1. Tag: Anreise
Busanreise nach Mainz. Der Zusammenfluss von Rhein und Main bildet den Ausgangspunkt Ihrer romantischen Radreise.

2. Tag: ca. 52 km, St. Goar
Sie radeln vorbei am Schloss Biebrich und durch die sonnenverwöhnten Weinberge des Rheingaus. Im bekannten Weinort Rüdesheim bringt Sie die Rheinfähre nach Bingen. Sie passieren die Weinstadt Bacharach mit ihrer sehenswerten historischen Altstadt und erblicken den Loreley-Felsen. Jetzt trennen Sie nur noch wenige Kilometer von Ihrem Tagesziel.

3. Tag: ca. 40 km, Lahnstein/Koblenz
Wir laden Sie heute ein zu einer Schifffahrt auf dem Rhein. Zunächst fahren Sie wieder ein Stück stromaufwärts und haben nochmals einen einmaligen Ausblick auf den Loreley-Felsen, bevor Sie das Schiff nach St. Goarshausen bringt. Am linken Rheinufer radeln Sie nur noch ein kurzes Stück weiter bis in den Raum Koblenz/Lahnstein zu Ihrem nächsten Quartier.

4. Tag: ca. 67 km, Bonn
Koblenz am "Deutschen Eck“, wo die Mosel in den Rhein fließt. Besonders auffällig erhebt sich hier die Festung Ehrenbreitstein. Bei Andernach schießt der weltgrößte Kaltwasser-Geysir wie eine Fontäne aus dem Boden. Rechtsrheinisch geht es durch das Naturschutzgebiet Siebengebirge mit dem Drachenfels bei Königswinter. Nach einem weiteren Übersetzen erreichen Sie den Bonner Nobelvorort Bad Godesberg mit seinen Villen und Botschaftsresidenzen und dann schließlich Bonn.

5. Tag: ca. 30 km, Köln
Der bekannteste Sohn der Stadt ist Ludwig van Beethoven. Sie verlassen Bonn und radeln auf den Spuren der antiken Römer am linken Rheinufer von Bonn nach Köln. Schon bald kommt das bedeutendste Wahrzeichen, der Dom, in Sicht. Danach Fahrradverladung und Heimreise.

  • Fahrt im 4/5-Sterne-Fernreisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 4 Übernachtungen mit
  • Halbpension
  • Fährüberfahrt von Rüdesheim nach Bingen
  • Loreley-Schifffahrt von St. Goar – Boppard inkl. Fahrradmitnahme
  • Führung Kölner Dom
  • Radtourenbuch
  • Fahrradtransport

Evtl. anfallende Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.

gute bis sehr gute Mittelklassehotels

  • Doppelzimmer
    568 €
  • Einzelzimmer
    657 €
© Reisedienst Bölck GmbH | Westring 16 | 24850 Schuby | Fon 04621 4411 | powered by Easytourist