+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppenreisen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Schweizer Bergbahnen - Glacier- und Bernina-Express in grandioser Bergwelt - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
03.09.2017 - 09.09.2017
Preis:
899 € pro Person

Im Herzen der Alpen können Sie ohne Anstrengungen Berge, Seen, Hügel, Wälder und eine weitgehend intakte Natur entdecken. Sie genießen das einmalige Panorama der Schweizer Bergwelt und reisen auf faszinierenden Routen. Der "Bernina-Express“ mit Steigungen bis zu siebzig Promille ist eine der steil­sten zahnradlosen Bahnen Europas. Von den Regionen des ewigen Eises fährt der Zug in mediterrane Zonen mit Palmen und Oleander. Der "Glacier-Express“ von Filisur nach Andermatt, von den Eisriesen der Bernina-Gruppe durch die Täler von Rhein und Rhône und über den 2033 m hohen Oberalppass nach Andermatt.

In Laax und Täsch wohnen Sie in guten bis sehr guten Mittelklassehotels.

1. Tag: Über die Autobahn Hamburg – Hannover – Würzburg zur Zwischenübernachtung im Raum Ulm.

2. Tag: Nach dem Frühstück geht es weiter über Lindau und Bregenz zur Schweizer Grenze. Mit einem Zwischenstop an der Via Mala Schlucht erreichen Sie Laax.

3. Tag: Heute starten Sie zum ersten Höhepunkt der Reise. Sie fahren mit dem Bus auf eine der schönsten Hochalpenstraßen der Schweiz von Davos nach Tirano in Italien. In Tirano haben Sie Gelegenheit, durch den Ort zu bummeln, bevor Sie mit dem Bernina-Express zurück fahren. Unterwegs sehen Sie wilde Schluchten, Brücken und faszinierende Kehrtunnel. Höhepunkt der Reise: Auf der Strecke von 12,6 km, mit einem Höhenunterschied von 414 m überwindet die Bahn 5 Kehrtunnel, 8 Viadukte und 2 Galerien.

4. Tag: Ein weiteres Highlight ist die heutige Fahrt mit dem Glacier-Express von Tiefencastel nach Andermatt. Auf seinem Weg durch großartige Alpenlandschaften überquert er 291 Brücken, durchfährt 91 Tunnel und führt über den 2033 m hohen Oberalppass. Von Andermatt fahren Sie mit dem Bus über den Furkapass nach Täsch.

5. Tag: Geniessen Sie einen autofreien Tag in Zermatt. Sie erleben Zermatt und das Matterhorn mit seiner Faszination, zwei weltberühmte Namen, fest miteinander verbunden. Wir empfehlen Ihnen die Auffahrt auf den Gornergrat. Entdecken Sie ein Naturparadies der Spitzenklasse.

6. + 7. Tag: Von Täsch geht es vorbei am Rhônegletscher über den Grimselpass nach Luzern, hier Aufenthalt am Vierwaldstätter See. Anschließend Weiterfahrt über Basel in den Südschwarzwald zur Zwischenübernachtung. Gegen Abend des 7. Tages ­erreichen Sie Ihre Heimatorte.

  • Fahrt im 4/5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 2 Zwischenübernachtungen mit Halbpension
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension im Raum Laax/Flims
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel in Täsch
  • alle Zimmer mit Du/WC, TV, Telefon
  • Bahnfahrt mit dem Bernina-­Express im Panoramawagen
  • Bahnfahrt mit dem Glacier-­Express im Panoramawagen inkl. Mittagessen
  • Bahntransfer Täsch – Zermatt – Täsch
  • Stadtführung in Chur
  • alle Ausflüge ohne Eintrittsgelder

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer
    899 €
  • Einzelzimmer
    999 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bad Bramstedt - Bleek/Marktplatz
    0 €