Reisefinder

 
 

Bölck Reisegutschein

Die schönste Geschenkidee...
ein Reisegutschein
für Ihre Liebsten!

Gutschein hier online bestellen

Ab sofort können Sie bei uns auch individuelle Kreuzfahrten
mit 
Hurtigruten buchen.
Lassen Sie sich gerne von uns beraten.

Wir sind Stage Musical Spezialist 2016/2017

Scottish Whisky und Irish Guinness - 12 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
294R17
Termin:
03.09.2017 - 14.09.2017
Preis:
1648 € pro Person

Ganz im Zeichen von Whisk(e)y und Bergen, fahren Sie durch die wunderbaren Landschaften Schottlands und Irlands. Lassen Sie sich von den zerklüfteten Küsten, majestätischen Bergen, weiten Moor- und Heideflächen und den unzähligen Seen verzaubern. Im Land, des schottischen Whisky’s, erwarten Sie großartige Herrensitze, Berge, Schlösser, prächtige Parks und Gärten. Während der Fahrt entlang des Loch Ness sollten Sie nach dem berühmten Monster Nessie Ausschau halten. Außerdem besuchen Sie die traditionsreiche Metropole und Hauptstadt Schottlands, Edinburgh. Weiter auf Ihrer Erlebnisroute erreichen Sie das "Land des Regenbogens“, Irland mit faszinierenden Landschaften, wie der Antrimküste. Am Giants Causeway lernen Sie die Mystik irischer Sagen kennen. Die atemberaubenden Cliffs of Moher an der Westküste und die Klosteranlage Clonmacnoise beeindrucken auf dem Weg in die irische Hauptstadt. In Dublin studieren Sie die Geheimnisse des irischen Guinness. Abwechslung ist Trumpf, und Irland ist immer für eine Überraschung gut.

Sie wohnen in guten Mittelklasse­hotels.

1. Tag: Anreise über Bremen nach Amsterdam, zum Fährhafen in IJmuiden. Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Schiffes der Reederei DFDS Seaways, nachdem Sie die Niederlande am Abend zurückgelassen haben.

2. Tag: Nach Ihrer Ankunft in Newcas­tle begrüßt Sie die schottische Reiseleitung. Gegen Nachmittag erreichen Sie die faszinierende Hauptstadt Schottlands, Edinburgh. Schlendern Sie entlang der Royal Mile vom Edinburgh Castle bis zum Residenzpalast Holy­rood House. Die Stadt mit ihren Kontrasten und der dicht bebauten Altstadt verzaubert sicherlich auch Sie. Am Abend beziehen Sie Quartier.

3. Tag: Über Dunfermline und Perth gelangen Sie in das Herz Schottlands. Bei Pitlochry sollten Sie nicht verpassen, eine schottische Whisky­destillerie zu besuchen. Die Landschaft um den urgemütlichen Ferienort ist gekennzeichnet durch ihre einmalige Vielfalt und Schönheit von Seen, Wäldern und den ersten Ausläufern der Highlands. Sie folgen der grandiosen Bergkulisse und erreichen Ihr Hotel im schottischen Hochland.

4. Tag: Ab Inverness wandeln Sie auf den Spuren von Nessie. Auf einer der schönsten Panoramastraßen des Landes, entlang des legendären Loch Ness, begeben Sie sich persönlich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Monster. Bei Drumnadrochit informiert das Loch Ness Besucherzentrum Interessierte über die Geschichte des Sees und seinen berühmten Bewohner. Mit etwas Glück erhaschen Sie auf ­Ihrer weiteren Route einen Blick auf den oft wolkenverhangenen höchsten Berg des Königreichs, den Ben Nevis. Gegen Abend erreichen Sie den Raum Fort William/Oban.

5. Tag: Oberhalb des Ferienortes ­Oban thront das Miniaturkolosseum McCaig’s Tower. Von hier aus führt Sie Ihre Tour entlang des 41 km langen Loch Awe nach Inveraray. Vorbei am berühmten Loch Lomond erreichen Sie Ihr Hotel in Glasgow.

6. Tag: Sie erkunden den Südwesten Schottlands. Über Kilmarnock, einer Kleinstadt im Naturschutzgebiet Ayrshire, gelangen Sie an den Forth of Clyde, dem Sie bis nach Cairnryan entlang der Küste folgen. Kleine verträumte Schlösser wie Culzean, Turnberry oder Carleton Castle säumen Ihre Route. Am frühen Nachmittag heißt es auf zu neuen Ufern! Sie verlassen Schottland mit der Fähre und erreichen Belfast.

7. Tag: Belfast ist die Hauptstadt Nordirlands. Hier lief 1912 die berühmte Titanic vom Stapel und der gewaltige wirtschaftliche Boom kann noch heute am Prunk der Warenhäuser und öffentlichen Gebäuden abgelesen werden. Folgen Sie der Uferstraße zum grandiosen Giants Causeway. Die zwischen Ballycastle und Portrush gelegenen berühmten Basaltsäulen wurden der Legende nach von einem Riesen erbaut, der seine Geliebte von der schottischen Insel Staffa her­überholen wollte. Der Giants Causeway ist bequem mit einem Pendelbus oder zu Fuß erreichbar. Über Londonderry erreichen Sie die irische Republik und Ihr Hotel im Raum Letterkenny.

8. Tag: Quer durch die gleichnamige Grafschaft erreichen Sie das aus einer keltischen Siedlung entstandene Donegal. Weiter geht es entlang der Donegal Bay nach Sligo. Die Stadt, deren Name "Platz der Muscheln“ bedeutet, stellt einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt im Nordwesten Irlands dar.

9. Tag: Sie beginnen den Tag mit einer Fahrt durch eine der unberührtesten Landschaften Irlands, die Connemara Halbinsel. Von Westport aus führt die Fahrt zuerst vorbei am kegelförmigen Berg Croagh Patrick, dem heiligen Berg. Anschließend fahren Sie an Letterfrack, dem "Tor“ zum Connemara National Park, vorbei. Von hier genießen Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Bergzüge der Twelve Pins (12 Kegel) und der Maamturk Mountains. Ihre Connemara-Rundfahrt endet schließlich in Galway. Erkunden Sie diese lebhafte und bunte Stadt, bevor Sie nach Lisdoonvarna zur Übernachtung fahren.

10. Tag: Von Lisdoonvarna aus erkunden Sie an diesem Tag die Cliffs of Moher, welche durch ihre über 200 m senkrecht abfallenden Klippen und den atemberaubenden Blick auf den Atlantik weltberühmt sind. In östlicher Richtung reisen Sie durch das Landesinnere und erreichen am Nachmittag die irische Haupstadt Dublin. Wie wäre es noch mit einem Bummel durch das berühmte Kneipenviertel Temple Bar.

11. Tag: Das Fährschiff verlässt Irland gleich morgens. Auf dem Weg von Holyhead nach Hull, streifen Sie in England kurz den Peak-District-Nationalpark in der Nähe von Manchester. In Hull heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Mit unvergesslichen Erinnerungen gehen Sie am Abend an Bord Ihres Fährschiffs.

12. Tag: Nach dem Auschecken treten Sie gut gestärkt Ihre Heimreise an.

  • TAXI-Service
  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • Fährüberfahrt Amsterdam – Newcastle mit inkl. 1 Üb in Doppel­außen-Kabinen mit Halbpension
  • Fährüberfahrt Hull – Rotterdam inkl. 1 Üb in Doppelinnen-Kabinen mit Halbpension
  • 9 Übernachtungen mit Halb­pension in guten bis sehr guten Mittelklassehotels
  • ständige Reiseleitung in Schottland und ständige Reiseleitung in Irland
  • Fährüberfahrt Cairnryan – Belfast und Dublin – Holyhead
  • Eintritt Besucherzentrum
  • Loch Ness
  • Eintritt Cliff of Moher
  • Eintritt Giants Causeway

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer + Doppelkabine
    1648 €
  • Einzelzimmer + Einzekabine innen
    2036 €
  • Einzelzimmer + Einzekabine außen
    2070 €
© Reisedienst Bölck GmbH | Westring 16 | 24850 Schuby | Fon 04621 4411 | powered by Easytourist