Reisefinder

 
 

Bölck Reisegutschein

Die schönste Geschenkidee...
ein Reisegutschein
für Ihre Liebsten!

Gutschein hier online bestellen

Ab sofort können Sie bei uns auch individuelle Kreuzfahrten
mit 
Hurtigruten buchen.
Lassen Sie sich gerne von uns beraten.

Wir sind Stage Musical Spezialist 2016/2017

Wandern am schönen Gardasee - Alpine Gipfel und mediterrane Flora - 8 Tage

Bergwandern in Vorarlberg © ARochau - Fotolia
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
159R17
Termin:
18.05.2017 - 25.05.2017
Preis:
868 € pro Person

Entdecken Sie diesen mediterranen Garten am Fuß der Dolomiten auf einer einfachen bis mittelschweren Wanderreise. Genießen Sie die südliche Atmosphäre und die Schönheit der Natur und lassen Sie sich von der einzigartigen Geschichte begeistern, die die unzähligen Schlösser und Burgen im Trentiner Hinterland erzählen. Überblicken Sie das grandiose Panorama vom Gipfel des Monte Baldos und atmen die gute und gesunde Bergluft ein.

Sie wohnen im Haupthaus des Club Hotel La Vela, in Torbole sul Garda, in ausgezeichneter Lage im Zentrum, 100 m von der Seepromenade entfernt. ­Besonderes Juwel ist der große ­Swimmingpool mit Sonnenterasse. www.lavelahoteltorbole.it

Reiseverlauf
1.–2. Tag: Anreise nach Torbole mit einer Zwischenübernachtung im Raum Bayern.

3. Tag: Zunächst geht es mit dem Schiff nach Limone. Von dort spazieren Sie auf der Seepromenade entlang und dann am Bach San Giovanni entlang zur Ölmühle. An der Gedächtniskirche geht es vorbei bis zum Bauernhof La Milanesa. In der Altstadt von Limone besichtigen Sie später noch einen Zi­tronengarten, bevor es wieder mit dem Schiff nach Torbole zurückgeht. Gehzeit: ca. 2,5 Stunden, Schwierigkeitsgrad: einfach.

4. Tag: Der Bus bringt Sie morgens nach Malcesine. Mit der modernen Panoramaseilbahn gelangen Sie auf den Gipfel des Monte Baldo. Nachdem Sie sich in einer gemütlichen Berghütte erholt haben, wandern Sie durch den Wald bis zur Seilbahnsta­tion zurück nach Malcesine, wo Sie dann das Schiff nach Torbole zurückbringt. Gehzeit: ca. 3 Stunden, Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittelschwer.

5. Tag: Sie spazieren durch die mittelalterliche Altstadt von Arco zum Botanischen Garten und wandern weiter durch mediterrane Vegetation bergauf zur malerischen Burg von Arco, folgen den historischen Pfaden und gelangen ins urige Tal von Laghei. Bergab geht es dann in Richtung Ceniga nach Arco, wo eine verdiente Vesper mit Kaffee und Kuchen auf Sie wartet. Gehzeit: ca. 4,5 Stunden, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer.

6. Tag: Sie fahren mit dem Bus zum Passo Ballino und starten von hier aus auf Wegen, die früher zum Warentransport mit Maultieren genutzt wurden. Die erste Etappe ist der klare Bergsee Lago di Tenno. Von hier führt Sie der "antike“ Weg nach Canale, einem der schönsten Orte Italiens. Am Seeufer erwartet Sie ein Picknick bevor es zur Burg von Tenno weitergeht. Von hier können sie zu Fuß oder mit unserem Bus Riva del Garda erreichen. Gehzeit: ca. 4 Stunden, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer.

7.–8. Tag: Mit ganz vielen neuen Eindrücken und mit einer Zwischenübernachtung erreichen sie Ihre Heimat­orte.

  • Taxi-Service
  • Frühstück am Anreisetag
  • 2 Zwischenübernachtungen mit Halbpension
  • 5 Übernachtungen/Frühstücks­buffet
  • Willkommensdrink
  • 4 x Abendessen/Buffet
  • 1 x 4-Gang-Galadinner
  • Deutschsprachige Wander­begleitung
  • Schifffahrt
  • Seilbahnfahrt
  • Besichtigung Zitronengarten
  • und Ölmühle
  • Kaffee und Kuchen in Arco
  • Picknick im Raum Tenno See
  • 1 Paar ACTIVO-Wanderstöcke pro Teilnehmer
  • CityTax

Club Hotel La Vela

Details
  • Doppelzimmer
    868 €
  • Einzelzimmer
    985 €

Club Hotel La Vela

Sie wohnen im Haupthaus des Club Hotel La Vela, in Torbole sul Garda, in ausgezeichneter Lage im Zentrum, 100 m von der Seepromenade entfernt. ­Besonderes Juwel ist der große ­Swimmingpool mit Sonnenterasse.
www.lavelahoteltorbole.it

© Reisedienst Bölck GmbH | Westring 16 | 24850 Schuby | Fon 04621 4411 | powered by Easytourist