+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 -17.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Donau in Flammen - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
8834
Termin:
06.08.2022 - 14.08.2022
Preis:
1140 € % pro Person

Im Mittelpunkt dieser Reise steht ein Schifffahrtserlebnis der besonderen Art. Ein beeindruckendes Feuerwerk synchron zu klassischer Musik. Genießen Sie diese beeindruckende Aufführung vom Freideck des Schiffes aus. An Bord erwartet Sie neben einem 3-Gang Menü Live Musik. In den Tagen zuvor erleben Sie ein ausgesprochen interessantes und abwechslungsreiches Ausflugsprogramm. Sie wohnen im 4-Sterne Hotel Prielmayerhof in Linz. Das Haus bietet all den Komfort, den Sie von einem Hotel dieser Kategorie erwarten dürfen.

1.Tag:

Anreise zur Zwischenübernachtung in Süddeutschland.

2. Tag:

Heute erreichen Sie Linz in Oberösterreich. Ihr Domizil für die kommenden Tage. Sie wohnen in ruhiger Lage. Für erste individuelle Unternehmungen liegt die Altstadt nur 20 Gehminuten entfernt.

3.Tag:

Im Rahmen Ihres Ausfluges ins Mühlental steht der Besuch einer Ölmühle und eines Webereimuseums auf dem Programm. In der Ölmühle in Haslach erfahren Sie, wie mit viel Liebe zur Natur über Generationen hinweg, Öle der Spitzenqualität entstehen. Im Webereimuseum folgt der Einblick in die Flachsaufbereitung bis hin zur Verarbeitung in modernen Webstühlen. Im Anschluss folgt noch eine Speckwerkstatt - inkl. Verkostung – und ein Abstecher in die Lebkuchen Erlebniswelt LEBZELTARIUM.

4.Tag:

Der heutige Tag führt Sie in das bezaubernde Steyr. Im Rahmen einer fachkundigen Stadtführung begeben Sie sich auf eine spannende Zeitreise. Gotik, Renaissance, Barock und Rokoko sind harmonisch vereint. Über dem Wahrzeichen der Stadt, dem gotischen Bummerlhaus, thront das Schloss Lamberg. Romantische Gassen und reizvollen Innenhöfe warten darauf, erkundet zu werden.

5. Tag:

Heute steht ein ganztägiger Ausflug mit örtlicher Reiseleitung auf dem Programm. Sie besuchen die Wachau. Sanfte Weinberge, historische Orte, kulinarische Köstlichkeiten, beeindruckende Ruinen und Schlösser. Ein Erlebnis für alle Sinne. Kurzum ein Gesamtkunstwerk voller Magie. Und immer wieder der Blick auf die Donau. Nicht umsonst gilt das UNESCO-Weltkulturerbe Wachau als eines der schönsten Flusstäler Europas.

6. Tag:

Asten und St. Florian lauten Ihre heutigen Ziele. In Asten werden Sie das Paneum – Wunderkammer des Brotes – besichtigen. Eine sehenswerte Zeitreise von der Jungsteinzeit bis hin zur Brotvielfalt dieser Tage. Es folgt das Augustiner Chorherren Stift St. Florian. Ein wahrer Schatz des österreichischen Barocks. Erleben Sie, gemeinsam mit uns, ein kleines Orgelkonzert auf der großen Orgel der Stiftsbasilika.

7. Tag:

Für den Vormittag ist eine Stadtbesichtigung von Linz geplant. Lassen Sie sich von den geschichtsträchtigen Bauwerken und den idyllischen Gassen der Altstadt beeindrucken. Anschließend laden wir Sie zum Besuch des Botanischen Gartens ein. Am Abend folgt dann das Highlight dieser Reise. Genießen Sie das Feuerwerk zu klassischer Musik von Bord aus.

8. u. 9. Tag:

Heimreise mit Zwischenübernachtung nach Norddeutschland.

  • Fahrt im 5-Sterne Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 2 Zwischenübernachtungen mit Frühstück und Abendessen
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension
  • Alle Ausflüge inkl. Eintritte und örtlichen Reiseleitungen
  • Schifffahrt zum Feuerwerk auf der Donau mit 3 Gang Menü und Tanz
  • 11 Treuepunkte
Ihre Hotels:
Süddeutschland (1 Nacht)
Prielmayerhof****, Linz (6 Nächte)
Süddeutschland (1 Nacht)

Preise

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    1175 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.02.2022
    1140 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    1374 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.02.2022
    1333 €

Zuschläge / zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Corona - Impfung vorhanden
    0 €
  • Corona - Genesen
    0 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk