+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 - 12.30 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Große Spanien-Portugal Rundreise - 20 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
10557
Termin:
03.10.2025 - 22.10.2025
Preis:
ab 0 € pro Person

Diese einzigartige Rundreise auf die iberische Halbinsel ist gefüllt mit zahlreichen Highlights. Im Norden sehen Sie faszinierende Städte wie San Sebastián, Burgos, León und Santiago de Compostela, das Pilgerziel des Jakobsweges. In Portugal erwarten Sie Porto, die Heimat des Portweins, die Hauptstadt Lissabon und eine der schönsten Küsten Europas, die Algarve. Auf Ihrem Weg durch Andalusien entdecken Sie Sevilla, Córdoba, die Stierkampfarena in Ronda und den berühmten Alhambra Palast. Sie machen einen Abstecher in die britische Kronkolonie Gibraltar und besuchen das Kloster Montserrat sowie die katalanische Metropole Barcelona.

1. und 2. Tag: Anreise Poitiers

Anreise zur Zwischenübernachtung in Lille. Abfahrt am Morgen nach Poitiers, die Universitätsstadt mit ihren historischen Bauwerken und alten Stadtvierteln. Hotelbezug.

3. Tag: Dune du Pilat - San Sebastián 520 km

Fahrt zur höchsten Wanderdüne Europas, der Dune du Pilat. Sie ist ein beeindruckendes Naturwunder und bis zu 110 m hoch. Über Bayonne, vorbei an Biarritz, geht es in Irun über die Grenze nach Spanien und weiter nach San Sebastián. Stadtbesichtigung.

4. Tag: Burgos - León 440 km

Fahrt durch das kantabrische Hinterland nach Burgos. Stadtbesichtigung und Weiterreise nach León. Hotelbezug. Abendessen in einem Restaurant außerhalb der Stadt.

5. Tag: León - Santiago de Compostela 340 km

Morgens Stadtbesichtigung León. Sie sehen unter anderem die Kathedrale und die Basilika San Isidoro mit romantischen Wandmalereien. Weiterfahrt über ein Stück des historischen Jakobswegs nach Santiago de Compostela. Diese Stadt gilt als Jerusalem des Abendlandes und ist Ziel der Pilger des Christentums. Hotelbezug.

6. Tag: Santiago de Compostela - Porto 250 km

Vormittags Führung durch die Altstadtgassen Santiago de Compostelas zur Jakobskathedrale. Aufenthalt. Nach der Mittagspause Weiterfahrt, über Pontevedra und Vigo, nach Porto in Portugal. Hotelbezug.

7. Tag: Porto mit Portweinprobe - Lissabon 330 km

Vormittags Stadtrundfahrt Porto. Der Besuch einer Portweinkellerei mit Verkostung schließt sich an. Weiterfahrt über Coimbra, Leiria und Vila Franca de Xira nach Lissabon. Hotelbezug.

8. Tag: Lissabon - Cabo da Roca (Westkap) - Sintra 120 km

Bei einer Stadtrundfahrt in einem lokalen Reisebus durch Lissabon bewundern Sie unter anderem den Platz Marquês de Pombal, die Avenida da Liberdade, den Rossio-Platz, besuchen das Altstadtviertel Alfama und das Belém- Viertel mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem Turm von Belém sowie das Hieronymuskloster mit Besichtigung der Kirche Santa Maria. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.

9. Tag: Cabo de São Vicente (Südwestkap) an der Algarve - Lagos - Portimão 380 km

Fahrt zur schönsten Küste Europas, wie sich die Algarve nennt. Über Setúbal erreichen Sie den südwestlichsten Punkt des europäischen Kontinents, das Cabo de São Vicente, mit dem lichtstärksten Leuchtturm Europas. Der Blick vom Turm ist einfach umwerfend! 60 m fallen die Felsen am Kap ins Meer. Weiter nach Lagos. Aufenthalt zum Bummeln. Danach Fahrt nach Portimão, Ihrem nächsten Übernachtungsort. Hotelbezug.

10. Tag: Portimão/Algarve - Sevilla/Andalusien 240 km

Heute verlassen Sie Portugal und fahren bei Ayamonte über die spanisch-portugiesische Grenze nach Sevilla. Bei einer Stadtbesichtigung sehen Sie die Kathedrale mit der Giralda, dem Minarett der ehemaligen Moschee. Sie erleben das lebendige Sevilla bei einem Bummel durch das Viertel Santa Cruz. Hotelbezug.

11. Tag: Córdoba - Ronda - Fuengirola/Costa del Sol 400 km

Fahrt nach Córdoba, der ehemaligen Hauptstadt des maurischen Spaniens. Bei einer Stadtbesichtigung sehen Sie den Alcázar, den Palast der Kalifen, die Mezquita-Kathedrale und ehemalige Moschee sowie die Judería, das einstige Judenviertel mit seinen blumengeschmückten Innenhöfen. Weiterfahrt nach Ronda. Stadtbesichtigung, einschließlich des Besuchs der ältesten Stierkampfarena Spaniens. Weiterfahrt an die Mittelmeerküste nach Fuengirola. Hotelbezug.

12. Tag: Gibraltar 220 km

Fahrt entlang der Küste nach Gibraltar. Der markante Felsen ist britisches Hoheitsgebiet. Mit Minibussen fahren Sie hinauf zum Europa Point mit Blick auf die Meerenge von Gibraltar, die Europa und Afrika voneinander trennt. Besuch der Grotte St. Michael's Cave. Rückfahrt ins Hotel nach Fuengirola.

13. Tag: Freizeit in Fuengirola

Der heutige Tag steht für eigene Unternehmungen zu Ihrer freien Verfügung.

14. Tag: Alhambra - Granada - Flamenco-Show (fakultativ) 160 km

Weiterreise nach Granada. Führung durch den berühmten Alhambra-Palast, eines der bedeutendsten Exemplare maurischer Baukunst. Hotelbezug. Anschließend Gelegenheit zum Besuch einer Flamenco-Show.

15. Tag: Guadix - Peñíscola 660 km

Fahrt auf landschaftlich sehr schöner Strecke über den Puerto de la Mora nach Guadix. Besuch der mehrstöckigen Wohnhöhlen. Weiterfahrt über Lorca und Murcia nach Peñíscola. Hotelbezug.

16. Tag: Tarragona - Kloster Montserrat - Santa Susanna 250 km

Entlang der Costa del Azahar erreichen Sie Tarragona, den berühmten Badeort an der spanischen Costa Dorada. Die Stadt liegt auf einer Anhöhe und wird auch Balkon des Mittelmeeres genannt. Neben vielen Sehenswürdigkeiten zählen die Kathedrale (aus dem 12. Jh.) und das römische Amphitheater zu den bedeutendsten Kunstdenkmälern. Freizeit. Weiterfahrt zum Kloster Montserrat. Aufenthalt und Gelegenheit zur Besichtigung. Am Abend erreichen Sie Santa Susanna. Hotelbezug.

17. Tag: Barcelona - Freizeit 50 km

Weiter nach Barcelona. Stadtrundfahrt in der lebendigen, katalanischen Hauptstadt am Mittelmeer und Innenbesichtigung der beeindruckenden Sagrada Família. Nachmittags Freizeit. Rückfahrt ins Hotel.

18. Tag: Tossa de Mar - Orange 440 km

Über Lloret de Mar erreichen Sie den Badeort Tossa de Mar. Aufenthalt. Weiterfahrt nach Orange. Hotelbezug.

19. und 20. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück Antritt der Rückreise. Mit einer Zwischenübernachtung im Raum Trier erreichen Sie am Abend des 20. Tages Ihre Heimatorte. Eine erlebnisreiche Reise geht zu Ende.

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 19x Üb mit Frühstücksbuffet
  • täglich Abendmenü oder Buffet in den Hotels bzw. in einem Restaurant nahe dem Hotel
  • Stadtbesichtigungen in San Sebastián, Burgos, León, Santiago de Compostela, Porto, Lissabon mit Sintra, Sevilla, Córdoba, Ronda und Barcelona mit Reiseleitung
  • Portweinkellereibesichtigung in Porto mit Verkostung
  • Besichtigung Gibraltar-Felsen und St. Michael's Cave (Gibraltar), Alhambra mit den Gärten Generalife (Granada), Sagrada Família (Barcelona)
  • City Tax Lissabon und Porto
  • Quietvox
  • BÖLCK-Treupunkte

Preise

  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    0 €
  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    0 €