+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 - 12.30 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Marokko Rundreise - 18 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
10558
Termin:
15.03.2025 - 01.04.2025
Preis:
ab 0 € pro Person

Während Ihrer Reise lernen Sie die schönsten Facetten Marokkos kennen: Sie sehen märchenhafte Königsstädte mit orientalischem Flair, die Sanddünen der Sahara und eindrucksvolle Gebirgslandschaften. Lassen Sie sich im Labyrinth der farbenfrohen Souks von den fremden Eindrücken und Düften nach Pfefferminze und Gewürzen verzaubern

1. Tag: Anreise

Anreise durch Frankreich mit Zwischenübernachtung im Raum Beaune.

2. Tag: Santa Susanna

Anreise durch Frankreich zur franz./span. Grenze und weiter nach Santa Susanna zur Übernachtung.

3. Tag: Santa Susanna-Benalmadena

Weiterreise in südlicher Richtung vorbei an Barcelona, Tarragona, Valencia, Alicate und Malaga nach Benalmadena zur Übernachtung.

4. Tag: Benalmadena-Fährüberfahrt Algeciras-Tanger/Med-Tanger

Fahrt zum Hafen von Algeciras zur Überfahrt nach Tanger/Med. Nach der Ankunft am Hafen von Tanger/Med Empfang der Gruppe durch die Reiseleitung. Tanger bietet eine faszinierende Mischung aus Afrika, Europa und Orient. Bei einer Besichtigung sehen Sie die Neustadt und die Atlantikküste bei Cap Spartel. Danach fahren Sie zurück in die Altstadt und setzen die Besichtigung zu Fuß fort. Abendessen und Übernachtung in Tanger.

5. Tag: Tanger–Meknès-Fès

Nach dem Frühstück Fahrt nach Meknès. Gigantische Mauern umgeben die durch den mächtigen Sultan Moulay Ismail geprägte Königsstadt. Sie besichtigen das monumentalste Tor Marokkos - das Bab Mansour, die Grabmoschee Moulay Ismails und gehen durch die Souks. Danach Weiterfahrt nach Fès. Abendessen und Übernachtung in Fès.

6. Tag: Fès

Besichtigung von Fès, der ältesten der vier Königsstädte Marokkos. Bei der Besichtigung sehen Sie auch die Zaouia (Mausoleum) von Moulay Idriss, die Kairouan Moschee, eine der ältesten der arabischen Welt (beide von außen), Medersa Attarine, und das blaue Tor Bab Boujeloud. Abendessen und Übernachtung in Fès.

7. Tag: Fès–Midelt–Erfoud

Nach dem Frühstück verlassen Sie Fès und Sie fahren durch Zedernwälder des Mittleren Atlas, über die Paßhöhe des Col du Zad und durch vegetationslose Schotterberge mit steilen Felswänden und tiefen Schluchten bis nach Midelt. Die Garnisonstadt wurde erst zu Beginn unseres Jahrhunderts von der Fremdenlegion als Militärstützpunkt gegründet. Dann überqueren Sie die kahle Paßhöhe Tizi n'Talrhemt und die Landschaft wird bis Errachidia zunehmend ‚freundlicher‘. Die Fahrt bietet immer wieder prächtige Einblicke in das Tal des Oued Ziz. Am späten Nachmittag erreichen Sie Erfoud.

8. Tag: Erfoud–Tinghir–Ouarzazate

Nach dem Frühstück fahren Sie über ein Wüstenplateau mit Sanddünen und Oasen bis nach Tinghir. Etwa 1 km hinter Tinghir führt die Straße in die beeindruckende Todra-Schlucht. Sie ist das Ergebnis der Erosionsarbeit des Flusses Todra. Weiterfahrt auf der Straße der 1000 Kasbahs. Nach Boumalne du Dades fahren Sie durch das landschaftlich reizvolle Dadestal. Nach Überquerung der Paßhöhe Tizi-n-Taddert erreichen Sie die Großoase Skoura und fahren weiter bis nach Ouarzazte. Abendessen und Übernachtung in Ouarzazate.

9. Tag: Ouarzazate–Marrakesch

Fahrt nach Ait Benhaddou, dem beeindruckenden Wehrdorf am Südrand des Hohen Atlas. 1987 erklärte es die UNESCO zum Weltkulturerbe. Die Stadt zieht sich am Ufer des Mellah Flussbettes malerisch einen Hang hinauf . Anschließend fahren Sie weiter durch eine phantastische Berglandschaft zum Tizi-n-Tichka Paß (2.260 m), von wo Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Massive und Gipfel des Hohen Atlas haben. Danach fahren Sie durch die Haouz-Ebene, bevor Sie Marrakesch erreichen. Abendessen und Übernachtung in Marrakesch.

10. Tag: Marrakesch

Marrakesch ist vor der großartigen Kulisse des Hohen Atlas gelegen. Die Stadt ist im 11. Jh. gegründet worden und weist hervorragende Kulturdenkmäler des hispano-maurischen Stils vom 11. bis 19. Jh. auf. Sie sehen unter anderem die Koutoubia-Moschee, die Menara, die Saadier-Gräber, Bahia-Palast, Bab Agnaou, das älteste Tor der Stadtmauer, die Souks, sowie den Place Djemaa-el-Fna. Abendessen und Übernachtung in Marrakesch.

11. Tag: Marrakesch-Essaouria

Fahrt nach Essaouira und Besichtigung. Essaouira besitzt den drittgrößten Sardinenhafen Marokkos. Da die noch vollständig erhaltene Medina erst im 18. Jahrhundert nach den Plänen eines Franzosen angelegt wurde, weist sie eine Besonderheit auf mit ihren geradlinig verlaufenden, sich rechtwinklig kreuzenden Straßen. Abendessen und Übernachtung in Essaouira.

12. Tag: Essaouira-Safi-Casablanca

Fahrt entlang der Atlantikküste nach Safi, einem der wichtigsten Töpferzentren Marokkos. Spaziergang durch die Medina und das Töpferviertel. Weiterfahrt nach El Jaddida. Die Stadt ist an allen vier Seiten von meterdicken Mauern umgeben, auf denen man entlang spazieren kann. Danach fahren Sie weiter nach Casablanca zur Übernachtung.

13. Tag: Casablanca–Rabat

Nach dem Frühstück Rundfahrt durch Casablanca. An der Strandpromenade ließ König Hassan II. die zweitgrößte Moschee der Welt nach Mekka erbauen. Innenbesichtigung der Moschee. Danach Weiterfahrt nach Rabat, wo Sie den Königspalast von außen, den unvollendeten Hassan-Turm und das prunkvolle Mausoleum besichtigen. Abendessen und Übernachtung in Rabat.

14. Tag: Rabat–Tanger/Med–Algeciras-Benalmadena

Nach dem Frühstück Fahrt nach Tanger/Med zum Hafen zur Einschiffung auf die Fähre zur Überfahrt nach Tarifa. Nach der Ankunft in Algeciras fahren Sie wieder nach Benalmadena.

15. Tag: Benalmadena–Santa Susanna

Heute geht es weiter zur Übernachtung nach Santa Susanna.

16. - 18. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie mit Zwischenübernachtungen im Raum Lyon und im Raum Karlsruhe die Heimreise an.

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 17 Übernachtungen mit Halbpension
  • Durchgehende deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Hafen Tanger/Med
  • Fährüberfahrten Algeciras-Tanger/Med-Algeciras
  • Lokale Stadtführer in Meknès, Fès, Marrakesch, Essaouria, Casablanca und Rabat
  • Eintritte Koranschule in Fès, Bahia Palast und Saadier-Gräber in Marrakesch, Hassan II Moschee in Casblanca
  • BÖLCK -Treuepunkte

Preise

  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    0 €
  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    0 €