+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 - 12.30 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Patagonien - Mythos am Ende der Welt - 17 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
9763
Termin:
20.11.2024 - 06.12.2024
Preis:
ab 6999 € pro Person

Auf dieser Traumreise wird der Süden von Chile und Argentinien vereint, zwei faszinierende Länder, die sowohl viele Gemeinsamkeiten als auch Gegensätze aufweisen. Patagonien, Land der Verheißung, des Windes und der Träume. Hier findet der Reisende, was in Europa selten geworden ist: endlose Weiten und viel Einsamkeit. Es ist eine Reise für Naturliebhaber: perfekt geformte Vulkane, nebelverhangene Fjorde, üppige Urwälder, hängende Gletscher, türkisschimmernde Seen und eine sagenhafte Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren. Ihre Reise beginnt in Chiles Metropole Santiago, die zu den beliebtesten, modernsten und sichersten Städten Südamerikas zählt. Unterwegs auf den Traumstraßen Südamerikas – der Panamericana, der Carretera Austral und der Ruta National 40 in Argentinien - führt die Reiseroute in den "Großen Süden“ Chiles. In der Seenregion, der "Schweiz Südamerikas“, begeben Sie sich auf die Spuren der deutschen Einwanderer und weiter südlich bestaunen Sie die wildromantische Schönheit des Torres del Paine Nationalparks. Die fantastische Gletscherwelt des Perito Moreno ist ein weiterer Höhepunkt Patagoniens. Zum Ende dieser fantastischen Reise erreichen Sie Punta Arenas. Die südlichste Großstadt der Welt liegt malerisch an der Magellanstraße.

1. Tag: Flug nach Chile

2. Tag:Ankunft in Santiago de Chile

3. Tag: Santiago - Valparaíso – Isla Negra - Santa Cruze

4. Tag: Santa Cruze - Los Ancheles

5. Tag: Los Ancheles – Valdivia – Puerto Varas

6. Tag: Puerto Varas und Umgebung

7. Tag: Puerto Varas – Fährfahrt durch die patagonischen Fjorde – Chaitén /Yelcho

8. Tag: Chaitén - Coyhaique

9. Tag: Coyhaique – Lago Buenos Aires – Chile Chico

10. Tag: Perito Moreno – El Calafate ARG

11. Tag: Nationalpark Los Glaciares – Perito Moreno Gletscher ARG

12. Tag: El Calafate – Torres del Paine CHL

13.Tag: Puerto Natales - Punta Arenas CHL

14. Tag: Pinguine auf der Isla Magdalena und Kondore

15. Tag: Punta Arenas - Santiago

16. Tag: Santiago – Rückflug

17. Tag:Frankfurt - Hamburg - Schuby

Auf Wunsch schicken wir Ihnen gerne eine ausführliche Reisebeschreibung.

  • Transfer Schuby - Flughafen Hamburg - und zurück
  • Linienflug Hamburg - Santiago de Chile - und zurück
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen mit örtlichem Bus
  • Busrundreise im europäischen Luxusbus
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Flug Punta Arenas – Santiago
  • 13 x Übernachtung in gehobenen Mittelklassehotels mit Dusche/WC
  • 1 x Übernachtung in einer einfachen Pension oder in Cabanas mit 2 Schlafzimmer 1 Bad
  • 14 x Frühstück (landesüblich)
  • 12 x Abendessen,
  • 2 x Picknick
  • 11 x Getränkepaket im Bus (Fahrtage)
  • Stadtrundgang in: Santiago, Valparaiso
  • Besuch des Pablo Neruda Denkmals in Isla Negra,
  • Besuch Weingut inkl. Verkostung,
  • Eintritt Salto de Laja,
  • Folgende Eintritt sind enthalten: Nationalparks: Vicente Perez Rosales NP, Petrohue Wasserfälle, Los Glaciares, Perito, Moreno Gletscher, Torres del Paine Nationalpark, Cueva del Milodón
  • Bootstour zur Isla Magdalena mit Pinguinbesichtigung. (Wetterbedingt)
  • Ausflug zum Kondor Felsen

Preise

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    6999 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    7936 €