+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 -17.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Südtirol per Fahrrad entdecken - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
8333
Termin:
15.05.2021 - 23.05.2021
Preis:
1288 € pro Person

Südtirol ist ein Land der Kontraste: Mediterranes Klima und hochalpine Gebirgsketten, italienische Gastlichkeit und Tiroler Tradition. Eingebettet in einem weiten Talkessel liegt der Kurort Meran, ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Radtouren. Die Stadt ist geprägt von ausgedehnten Parks, grünen Promenaden, zahlreichen Wasserläufen, mittelalterlichen Laubengängen, Prunkbauten der Belle Époque und schneebedeckten Gipfeln der Gletscher am Horizont. Sie wohnen im Jugendstilhotel Europa Splendid, im Herzen von Meran, das Hotel bietet Ihnen jeglichen Komfort.

1. und 2. Tag:

Anreise mit einer Zwischenübernachtung in Bayern. Am 2. Tag erreichen Sie Meran am Nachmittag. Bis zum Abendessen haben Sie noch genügend Zeit, sich mit dem Ort vertraut zu machen.

3. Tag:

Über den Vinschgau nach Glurns – ein Teilstück des bekannten Etschradweges – weiter über herrliche Apfelplantagen nach Schlanders und Naturns. Genießen Sie die Aussicht auf das eindrucksvolle Ortlermassiv und das Stilfserjoch. Strecke ca. 65 km, leicht.

4. Tag:

Entlang der Passer, fahren Sie durch den Elisabeth-Park in das Passeiertal, eines der urigsten und landschaftlich vielfältigsten Täler Südtirols. Lassen Sie sich von Schönheit der Natur verzaubern. Strecke ca. 45 km, mittel.

5. Tag:

Eine weitere Route führt über den Etschradweg, auch Apfelradweg genannt, vorbei an kleinen Dörfern, Burgen und Schlössern. Es erwartet Sie ein grandioser Ausblick auf die Dolomiten. Durch herrlichen Weinberge geht es zum Ostufer des Kalterersees. Strecke ca. 55 km, leicht.

6. Tag:

Zunächst fahren Sie mit dem Bus nach Bozen, dort beginnt die Radtour. Entlang der Etsch, durch ein Vogelschutzgebiet, durch italienisch geprägten Dörfer erreichen Sie das Weinanbaugebiet "Piana Rotaliana“. Vorbei an Lavis geht es nach Trient. Mit dem Bus geht es zurück nach Meran. Strecke ca. 60 km leicht.

7. Tag:

Los geht es in Brixen, der Eisack entlang in das mittelalterliche Städtchen Klausen. Ab hier wird das Tal enger, Brücken und Tunnel prägen die nächsten Kilometer. Von Blumenau begleiten Sie Kunstwerke und Malereien bis nach Bozen. Strecke ca. 40 km, leicht.

8. und 9. Tag:

Mit unvergesslichen Eindrücken treten Sie die Rückreise mit einer Zwischenübernachtung an.

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 8 Übernachtungen mit Halbpension
  • Begrüßungscocktail
  • Radreisebegleitung
  • Fahrradtransport ab/bis Schuby
  • Kurtaxe
  • 12 Treuepunkte

Preise

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    1288 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    1436 €

Zuschläge / zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • kein E-Bike
    0 €
  • E-Bike
    0 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk