+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 -17.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

14 Tage · Flugreise Indien – Erlebnisreise Märchenhaftes Rajasthan - 14 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
6512
Termin:
13.11.2019 - 26.11.2019
Preis:
2028 € pro Person

Die Provinz Rajasthan ist zweifelsohne eine der schönsten Regionen Indiens und gehört zu dem meist besuchten Bundesland Indiens. Entdecken Sie mit uns das faszinierende Rajasthan mit seinen weltberühmten Sehenswürdigkeiten. Auf dieser Reise bekommen Sie einen tiefen Einblick in das Land der Maharadschas, besuchen berühmte Bauten und Tempel und erfahren Traditionen und Rituale. Sie lernen das Leben, den Trubel und die Vielfalt der indischen Städte kennen, aber auch Landschaft und Natur werden nicht fehlen. Unzählige kulturelle, religiöse und kulinarische Highlights machen aus jedem Urlaub in Indien ein garantiert unvergess­liches Abenteuer. Man muss schon selber nach Indien reisen, um dieses faszinierende Land zu verstehen. ­Indien wird Sie begeistern, überraschen und manchmal auch schockieren.

1. Tag:

Transfer nach Hamburg. Flug über Dubai nach Delhi.

2. Tag: Willkommen in Delhi

Morgens erreichen Sie Delhi und Ihre Reiseleitung heißt Sie willkommen. Bei einer Stadtführung lernen Sie die kontrastreiche Hauptstadt Indiens kennen, eine faszinierende Mischung aus Alt und Neu: Mittelalterliche Paläste und Basare stehen neben den Bauten der modernen Metropole. Sie besuchen unter anderem die größte Moschee Indiens, fahren vorbei am imposanten Roten Fort und besuchen die Gedenkstätte von Mahatma Ghandi. Danach unternehmen Sie eine Rikschafahrt durch das Gassenlabyrith der Altstadt.

3. Tag: Von Delhi nach Mandawa

Unsere Rundreise durch das märchenhafte Rajasthan beginnt heute mit der Fahrt nach Mandawa. Im Herzen der Shekhawati-Region liegt die wunderschöne kleine Stadt, die im ganzen Land für ihre Forts und Havelis bekannt ist. Wie kaum ein anderer Ort vermittelt das lebendige Städtchen einen einzigartigen romantischen Charme. Beim Bummel durch die ungepflasterten Gassen fühlen Sie sich in eine mittelalterliche Filmkulisse versetzt und können die zahlreichen, wundervoll dekorierten ehemaligen Kaufmannshäuser, "Havelis“ genannt, bestaunen.

4. Tag: Von Mandawa nach Bikaner

Die Reise führt Sie weiter nach Bikaner. Akazien und Feigenbäume säumen den Weg durch die trockene Landschaft, aus der sich die weltbekannte Wüstenstadt erhebt. Sie erleben das mittelalterliche Ambiente bei einem Bummel durch die Altstadt und lernen mit dem Junagarh-Fort einen der schönsten Paläste Rajasthans kennen. Sie werden herrliche Innenhöfe, Balkone und Fenster finden, die alle im antiken archäologischen Design gebaut wurden. Für den Abend haben wir ein Abendessen in den Sanddünen Bikaners bestellt!

5. Tag: Von Bikaner nach Jaisalmer

Während Ihrer heutigen Fahrt nach Jaisalmer passieren Sie zahlreiche rajasthanische Dörfer mit regem Dorfleben. Typisch für diese Region sind die leuchteden Farben der Rajasthani-Trachten, die mit bunten Turbanen und bestickten Schleiern aus der kargen Landschaft hervorstechen. Am Nachmittag erreichen Sie Jaisalmer, eine uralte Karawanenstadt, die nur darauf wartet von Ihnen entdeck zu werden! Mit ihren au Sandstein erbauten Stadtmauern und der vorgelagerten Wüste gleicht sie einem Traum aus Tausendundeiner Nacht.

6. Tag: Jaisalmer in der Wüste Thar

Nach einer Besichtigung der freskenbemalten und aufwendig dekorierten Häuser Jaisalmer erkunden Sie das auf einem Felsen gelegene, mächtige Jaisalmer Fort, das viele wunderschöne Aussichtspunkte auf die Stadt bietet. Am Nachmittag nehmen Sie an einer Kamelsafari durch die Sanddünen zum Wüstendorf Khuri teil.

7. Tag: Von Jaisalmer nach Luni

Auf dem Weg nach Luni besuchen Sie Jodhpur, die "blaue Stadt“, einst prächtige Hauptstadt der Marwar-Fürsten. Das Meherangarh-Fort thront auf einem 125 m hohen Hügel und bietet einen faszinierenden Ausblick auf die blauen Dächer, die Jodhpur seinen Namen gaben. In Luni werden Sie in die Geheimnisse der indischen Küche eingeweiht und bereiten unter fachkundiger Anleitung Ihr Abendessen selbst zu.

8. Tag: Von Luni nach Udaipur

Nach einem morgendlichen Jeep-Ausflug zum Wüstenvolk der Bishnoi haben Sie die Gelegenheit, den auf 1444 Marmorsäulen ruhenden Jaintempel von Ranakpur zu bewundern, eine der größten und schönsten Tempeln Indiens. Ihr heutiges Tagesziel ist die malerische Stadt Udaipur, umgeben von Bergen und Seen, geprägt von großartigen Palästen und exotischen Gärten.

9. Tag: Udaipur: Stadtpalast und Bootsfahrt

Der Jagdish-Tempel und der Stadtpalast sind nur einige Sehenswürdigkeiten, die Sie erwarten. Der sogenannte Frauengarten mit seinen Wasserfontänen und Lotusteichen lädt zum Verweilen ein. Wenn es der Wasserzustand zulässt, unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Pichola-See. Sie lassen die zahlreichen Wassertreppen und historischen Gebäude an Ihnen vorbeiziehen und genießen einfach die einmalige Stimmung.

10. Tag: Von Udaipur nach Jaipur

Nach einer landschaftlich abwechslungsreichen Fahrt erreichen Sie die farbenprächtige Stadt Jaipur. Die rötliche Bemalung der Stadtmauer und Fassaden zu Ehren eines Besuches von Prince Albert gab ihr den Namen "Rosarote Stadt“.

11. Tag: Jaipur

Ein Ausflug nach Amber steht heute auf dem Programm. Hier bewundern Sie den Spiegel-Palast und das Jaigarh-Fort. Außerdem besichtigen Sie das eindrucksvolle Freilichtobservatorium Jantar Mantar. Am Abend nehmen Sie an einem königlichen Abendessen in einem exklusiven Restaurant im prachtvollen Fort Amber teil.

12. Tag: Von Jaipur nach Agra

Sie verlassen Rajasthan und legen auf dem Weg nach Agra einen Stopp in der "Siegesstadt“ Fatehpur Sikri ein. Die Palastanlage beeindruckt durch ihr 53 m hohes Siegestor, das höchste Portal Indiens. Wenige Monate nach Errichtung der Stadt wurde sie aufgrund der unzureichenden Wasserversorgung wieder verlassen und gilt seither als Geisterstadt. Mit Agra erreichen wir anschließend eine typisch nordindische Großstadt.

13. Tag: Von Agra nach Delhi

Der Höhepunkt einer jeden Indien-Reise wartet heute auf Sie: das Taj Mahal! Das weltberühmte Grabmal aus weißem Marmor wurde von dem großen Mogulkaiser Shah Jahan als "Denkmal der Liebe“ für seine verstorbene Frau errichtet und ist in Wirklichkeit noch viel schöner und beeindruckender, als es je ein Bild vermitteln kann. Über Sikandra fahren Sie zurück nach Delhi.

14. Tag: Rückreise

Eine märchenhafte Reise geht zu Ende. Heute heißt es Abschiednehmen! Transfer zum Flughafen und Rückflug.

· Transfer Schuby – Hamburg – Schuby

· Flüge mit ab/bis Hamburg nach Delhi (Umsteigeverbindung)

· Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge (Stand 10/2018)

· 12 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen

· Rundreise/Ausflüge mit landestypischem Reisebus

· Sanddünendinner

· Kamelsafari

· Kochkurs

· Rikschafahrt

· 1 x königliches Abendessen

· alle Eintritte laut Programm

· Audiogeräte

· deutschsprechende Reiseleitung

· BÖLCK Reisebegleitung

Preise

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    2028 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    2263 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk