+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Milano Marittima – in der Emilia-Romagna - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
5644
Termin:
01.09.2018 - 08.09.2018
Preis:
758 € pro Person

Die Emilia-Romagna ist eine Region mit Ausstrahlung, reich an einzigartigen Kunststädten, malerischen Berglandschaften im Apennin und heilenden Thermalquellen. Parmaschinken, Parmesankäse, Mortadella und Balsamico-Essig gehören ebenfalls dazu. Hier werden Traumautos gebaut wie Ferrari und Lamborghini. Die Region ist die Heimat des listigen Pfarrers Don Camillo und des kommunistischen Bürgermeisters Peppone. Südlich der Emilia-Romagna liegt die Region Marken, die vor allem für die schöne Küste an der Adria bekannt ist. Mindestens genauso schön ist das Hinterland, charakterisch von unzähligen Hügeln und Tälern, die sich von den Apenninen sanft zur Adria hinneigen.

Sie wohnen im 4-Sterne Hotel Michel­angelo in Milano Marittima, inmitten eines sehr schönen Pinienwaldes, umgeben mit einem großen und ruhigen Garten und nur wenige Schritte vom Meer und vom Zentrum entfernt.

1. und 2. Tag:

Anreise zur Zwischenübernachtung im Raum Bayern. Weiter in Ihren Urlaubsort Milano Marittima.

3. Tag:Pesaro und Urbino

Urbino liegt mit seinem unverwechselbaren Profil einmalig schön auf einer steilen Hügelkuppe. Der Reiseleiter begleitet Sie durch enge Gassen zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Am Nachmittag geht’s wieder hinunter zur Adria nach Pesaro. Neben den breiten Stränden und Promenaden, entdecken Sie auch die mittelalterliche Altstadt.

4. Tag: San Marino und San Leo

Der heutige Ausflug führt Sie nach San Marino, die kleinste und zugleich älteste noch bestehende Republik der Welt. Sehenswert im hübschen mittelalterlichen Stadtbild sind vor allem der Regierungspalast, der Dom und die Freiheitsstatue am Piazza della Liberta. Am Nachmittag besuchen Sie das Burgstädtchen San Leo, auf einem hohen steilen Felsen.

5. Tag: Ausflug nach Ravenna

Besuch der Stadt Ravenna, Stadt der Künste und jahrtausendealter Mosaiken an der Adria. Die beeindruckenden Gebäude und die enormen, wertvollen Mosaik-Dekorationen zählen zu den reichsten und besterhaltenen Kunsterzeugnisse der byzantinischen Zeit in Italien.

6. Tag:Tag zur freien Verfügung.

Genießen Sie einen Tag für eigene Unternehmungen.

7. und 8.Tag: Voller neuer Eindrücke treten Sie mit einer Zwischenübernachtung die Heimreise an.

  • Taxi-Service
  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 2 Zwischenübernachtungen mit Halbpension
  • 5 Übernachtungen
  • Willkommensdrink
  • Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen (3-Gang-Menü) mit Salat- und Gemüsebuffet
  • 1x typisches 4-Gang Abendessen bei Kerzenlicht
  • Alle Ausflüge wie beschrieben ohne Eintritte
  • Führung in Pesaro und Urbino
  • Reiseleitung San Marino und San Leo
  • Führung in San Marino
  • Führung in Ravenna

Preise

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    758 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    866 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk