+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Berlin intensiv - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
5651
Termin:
12.08.2018 - 17.08.2018
Preis:
468 € pro Person

Berlin ist geprägt von einer bewegenden Geschichte, von Zerstörung, vom Bau der Berliner Mauer und von der Wiedervereinigung. Heute ist die Bundeshauptstadt eine pulsierende Metropole, die vielseitig, aufregend und modern ist. Nicht umsonst ist Berlin eine der meistbesuchten Städte Europas. Die Stadt bietet eine bunte Mischung aus historischen Schauplätzen, erstklassigen Museen, internationalen Messen, kulturellen Angeboten und eine Hochkultur an Theater, Opern und Musicals. Berlin ist eine Stadt die niemals schläft.

Sie wohnen im 4-Sterne Hotel Court­yard by Mariott, im Zentrum zwischen Potsdamer- und Alexanderplatz.

1. Tag: Anreise nach Berlin. Am Nachmittag unternehmen Sie einen geführten Spaziergang in das historische Berlin mit Nicolaiviertel, Stadtschloss, Museumsinsel und Gendarmenmarkt.

2. Tag: Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in den östlichen Teil der Stadt, hierbei darf natürlich ein Besuch der ältesten und berühmtesten Currywurstbude von Ostberlin "Konopke“ nicht fehlen. Möglichkeit zum Mittagessen. Am Nachmittag Führung durch das DDR-Museum in der Kulturbrauerei. Die Ausstellung zeigt das Leben der "Ostdeutschen“ in den 1970er und 1980er Jahren und wie das SED-Regime ihren Alltag prägte.

3. Tag: Heute geht es in den westlichen Teil der Stadt. Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten, wie das Brandenburger Tor entdecken Sie auch manch Neues. Die Stadtführung endet am berühmten KADEWE. Nutzen Sie die Zeit für einen Bummel durch das Kaufhaus oder für ein Mittagessen in der Feinkostabteilung. Nachmittags besuchen Sie das Alliierten Museum Dahlem. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Berlin zur Vier-Sektoren-Stadt und zum Brennpunkt des Kalten Krieges. Die Ausstellung beleuchtet die Schlüsselrolle Berlins anhand auserwählter Objekte, die jedes eine ganz eigene Geschichte dieser Epoche erzählen.

4. Tag: Im Süden von Berlin und in Potsdam gibt es über 20 Schlösser! Alle Schlösser werden wir nicht schaffen, aber natürlich zeigen wir Ihnen das berühmte Schloss Sanssouci, die Altstadt von Potsdam und das holländische Viertel. Danach geht es zum Schloss Babelsberg, welches umfassend restauriert wurde und zum Schloss Glienicke, wo Schinkel und Fürst Pückler Meisterwerke schufen. Nach einer Mittagspause am Ufer der Havel besuchen Sie das russische Blockhaus Nicolskoe und die Pfaueninsel mit dem Schloss. Auf der Rückfahrt geht es vorbei an Grunewald, dem prachtvollen Villenvorort Berlins.

5. Tag: Fahren Sie mit uns zu einem der schönsten und größten Botanischen Gärten der Welt, mit einer Fläche von über 43 Hektar und etwa 22.000 verschiedenen Pflanzenarten. Tauchen Sie ein in diese grüne Oase und begeben Sie sich auf eine Reise fernab vom Trubel der Stadt – viele sagen, die Zeit würde hier langsamer vergehen. Mittags geht es weiter zur königlichen Gartenakademie Berlin Dahlem, sie bietet alle Aspekte der Gartenkunst in ihrem Facettenreichtum an. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

6. Tag: Nach einer einstündigen Schifffahrt auf der Spree treten Sie die Heimreise an.

  • Fahrt im 4/5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück
  • Rundgang am 1. Tag
  • 2 Stadtführungen Berlin
  • Ausflug "Berlins Schlösser“
  • Besuch DDR-Museum
  • Besuch Alliierten Museum Dahlem
  • Eintritt Botanischer Garten
  • Fähre zur Pflaueninsel
  • Schifffahrt

Preise

  • Doppelzimmer DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    468 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Übernachtung mit Frühstück
    593 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk