+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 -17.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Breslau und Krakau - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
7255
Termin:
26.08.2020 - 01.09.2020
Preis:
765 € % pro Person

Das "Neue Europa“ erlebt man in Breslau wie in keiner anderen polnischen Stadt. Sie besticht sowohl durch die kunsthistorischen Museen und Denkmäler, als auch durch die restaurierten, bunt bemalten Häuserfassaden der Altstadt. Nicht umsonst ist die Stadt an der Oder zur Kulturhauptstadt 2016 ernannt worden. Sie bietet mit zahlreichen Brücken, Nebenflüssen und Kanälen ein ganz besonderes Flair. Krakau ist die schönste Stadt Polens und wurde von der UNESCO zu einer der bedeutendsten und historischen Städte der Welt gekürt. Das gut erhaltene Stadtbild wird vornehmlich durch Bauwerke und Denkmäler der Barock-, Gotik- und Renaissancezeit geprägt. Die Stadt begeistert mit seinen unzähligen Kunstschätzen und einer unverwechselbaren Atmosphäre!

1. Tag: Anreise nach Breslau.

2. Tag: Am Vormittag starten Sie zu einer Stadtrundfahrt, bei der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besuchen. Sie sehen u.a. die Dominsel, die Sandinsel, den Marktplatz mit den restaurierten Bürgerhäusern und dem herrlichen, gotischen Rathaus. Die Stadt wurde nach der fast vollständigen Zerstörung im Zweiten Weltkrieg mustergültig wieder aufgebaut. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen in einem Traditionslokal.

3. Tag: Heute fahren Sie quer durch Oberschlesien mit dem historischen Oppeln und erreichen das am Oberlauf der Weichsel gelegene Krakau, eine besondere Stadt. Der weitere Verlauf des Tages dient zur Erkundung der ehemaligen Königsstadt Krakau. Jahrhunderte lang war Krakau Hauptstadt und Sitz der polnischen Könige. Hier finden sich noch heute zahlreiche einzigartige Kunstschätze.

4. Tag: Nach dem Frühstück besuchen Sie das Renaissance-Königsschloss auf dem Wawelhügel. Freuen Sie sich auf ein Bauensemble, das sogar in der Weltkulturerbeliste der UNESCO aufgenommen wurde. Den Nachmittag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Abendessen in einem Restaurant.

5. Tag: Nach kurzer Fahrt erreichen Sie bereits die polnischen Ausläufer des Tatragebirges und den bekannten Fremdenverkehrsort Zakopane. Sie werden staunen über die atemberaubende Naturlandschaft, eines der letzten Paradiese Europas. Der Besucher findet sich wieder in einer Welt der Ruhe und Erholung. Zakopane ist ein traditioneller Kurort. Obwohl die Stadt ein pulsierendes Sport-, Tourismus- und Erholungszentrum ist, hat der alte Stadtkern seinen ursprünglichen Charakter weitgehend bewahren können.

6. Tag: Heute verlassen Sie Polen und fahren nach Görlitz, der östlichsten Stadt Deutschlands. Der Stadtführer zeigt Ihnen den mittelalterlichen Stadtkern mit seinem architektonischen Reichtum. Lassen Sie Ihren Urlaub bei einem Spaziergang durch die malerische Altstadt oder entlang der Neiße ausklingen.

7. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 6 Übernachtungen mit Frühstück
  • 4x Abendessen im Hotel
  • 1x Abendessen im Traditionslokal
  • 1x Abendessen im Altstadt Krakau
  • Reiseleitung ab Breslau/Krakau
  • Stadtbesichtigung Breslau inkl. Eintritt Dom
  • Stadtbesichtigung Krakau inkl. Eintritt Marienkirche
  • Wawel inklusive Eintritt Schloß und Kathedrale
  • Tagesausflug Hohe Tatra
  • Stadtführung Görlitz
  • Ortstaxe Krakau
  • 7 Treuepunkte

Preise

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    789 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.02.2020
    765 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    969 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.02.2020
    940 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk