+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 -17.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Busradeln Südtirol - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
7367
Termin:
20.06.2020 - 27.06.2020
Preis:
1065 € % pro Person

Diese Reise führt entlang der Etsch, vorbei an grünen Wiesen, zahlreichen Weinbergen und Apfelplantagen sowie beeindruckende Berglandschaften. Freuen Sie aber auch auf die wunderschönen, beschaulichen Orte Meran, Bozen, Trient und den Kalterer See. Begleitet werden Sie auf dieser Radtour von wundervollen Aussichten, eindrucksvollen Gebirgszügen und imposanten Panoramen. Südtirol ist ein wahres Urlaubsidyll.

Bitte beachten Sie, dass diese Reise nur für E-Bike-Fahrer-/innen angeboten wird.

1. und 2. Tag: Mit einer Zwischenübernachtung reisen Sie nach Latsch, eingebettet in den Apfelgarten Südtirols.

3. Tag: Die heutige Etappe startet in Glurns, der kleinsten Stadt Südtirols. Sie verzaubert alle Besucher mit ihrem mittelalterlichen Flair, den vollständig erhaltenen Stadtmauern und den drei malerischen Tortürmen. Durch die Apfelplantagen, entlang der Etsch radeln Sie weiter nach Laas, bekannt für den strahlenden weißen Marmor, der zahlreiche Kunst- und Bauwerke der ganzen Welt schmückt. Ca. 35 km.

4. Tag: Durch den Latscher Dorfkern folgt der Radweg weiter dem Verlauf der Etsch. Gemütlich geht es vorbei an Schloss Kastelbell, durch Obstgärten nach Tschars und Staben, mit dem Schloss Juval, zum beliebten Urlaubsort Naturns und zur Töll, dem Anfang des Meraner Talkessels. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, durch die schöne Kurstadt Meran zu Bummeln. Ca. 30 km.

5. Tag: Heute starten Sie in Meran und radeln den Radweg nach Bozen. Zwischen herrlichen Apfelplantagen auf der Einen und sich durch das Tal schlängelnden Etsch auf der Anderen, fahren Sie kontinuierlich in Richtung Landeshauptstadt Bozen. Die in einem Tal inmitten hügeliger Weinberge gelegene Stadt gilt als Tor zur Gebirgskette der Dolomiten in den italienischen Alpen. Ca. 55km.

6. Tag: Von Bozen radeln Sie durch die Weingärten zum Kalterer See, es ist der wärmste See in den Alpen, und der größte natürliche Badesee in Südtirol. Über Tramin führt die Strecke entlang des Etschradweges bis nach Trient. Die Farben der Palazzi mischen sich hier mit einer mitteleuropäischer Architektur und einer beeindruckenden Bergwelt. Ca. 65km

7. und 8. Tag:

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise mit einer Zwischenübernachtung an.

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Nutzung der Schwimmbäder
  • Radreisebegleitung
  • Fahrradtransport ab/bis Schuby
  • 10 Treuepunkte

Preise

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    1098 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.02.2020
    1065 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    1254 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.02.2020
    1216 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    0 €
  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    0 €
  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    0 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    0 €

Zuschläge / zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Leih-E-Bike
    99 €
  • E-Bike
    0 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk