+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Elbsandsteingebirge - Neustadt in Sachsen - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
5488
Termin:
Preis:
498 € pro Person

Sie haben die großartige Gelegenheit, die Naturschönheiten des Elbsandsteingebirges mit der Sächsischen Schweiz als Ganzes zu erleben. Die Attraktivität der Sächsischen Schweiz für den Touristen liegt vor allem in den stark gegensätzlichen landschaftlichen Reizen von Ebenen und Felsenbergen, von Fluss und Gebirge, von Waldland und Offenland, von natürlich geformter Landschaft und durch den Menschen gestalteter Umwelt mit Siedlungen und Verkehrswegen. Das Elbsandsteingebirge lieferte Jahrhunderte hindurch Quadersandsteine als Baumaterial für elbabwärts gelegene Städte.

Sie wohnen im Parkhotel in Neustadt. Hier finden Sie genau das, was Sie von einem Hotel erwarten: Ein Haus, in dem Sie sich wohlfühlen.

1. Tag:Anreise

Anreise über Hannover und Dresden nach Neustadt in Sachsen.

2. Tag: "Böhmisches Paradies"

Im ältesten geologischen Reservat Tschechiens liegt der Herrenfelsen (Panská Skála) aus über 20 m hohen Basaltsäulen vulkanischen Ursprungs. Nach der Besichtigung beobachten Sie, in der böhmischen Glashütte in Lindava, die weltberühmten Glasbläser bei der Arbeit. Im urigen Restaurant genießen Sie ein original böhmisches Mittagsmenü. Später spazieren Sie durch Schönlinde (Krásna Lipa), das Zentrum der Böhmischen Schweiz, und kehren in eine Hausbrauerei mit zünftiger Bierprobe ein.

3. Tag: "Elbsandstein“ mit ­Schifffahrt

Sie fahren durch das wild-romantische Kirnitzschtal nach Bad Schandau. Hier beginnt Ihre Dampfschifffahrt mit einem historischen Schaufelraddampfer auf der Elbe bis nach Pirna. Auf der Rückfahrt machen Sie Halt an der weltberühmten Basteiaussicht. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick in die Landschaft der Sächsischen Schweiz mit seinem Elbtal. Anschließend besuchen Sie die Schauwerkstatt eines original sächsischen Schwibbogenbauers.

4. Tag: "Oberlausitz“ mit Bautzen

Hoch über der Spree ragt die über 1000 Jahre alte Stadt Bautzen. Bei einem Stadtrundgang durch die Altstadt sehen Sie prächtige Patrizierhäuser, die Ortenburg, die alte Wasserkunst, den schiefen Reichenturm und den St. Petri Dom. Danach geht es weiter zur Klosteranlage St. Marienstern mit dem ältesten Kloster der Zisterzienserinnen in Deutschland.

5. Tag:Heimreise

Nach dem Frühstücksbuffet Heimreise. Mit unvergesslichen Ein­drücken und vielen Erlebnissen erreichen Sie am frühen Abend Schleswig-Holstein.

  • Fahrt im 4/5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 4 x Übernachtungen
  • 4 x reichhaltiges "Landliebe“ Frühstücksbuffet
  • 4 x 4-Gang-Abendmenü
  • Erstbefüllung Minibar kostenfrei
  • 1 x Schnapsverkostung
  • 1 x Ausflug Böhmisches Paradies mit Herrenfelsen, Glashütte, Mittagsmenü und Bierprobe
  • 1 x Ausflug Elbsandstein mit Schiffahrt, Bastei und Schwib­bogenbauer
  • 1 x Ausflug Oberlausitz mit Bautzen und St. Marienstern
  • 3 x ganztägige Reiseleitung
  • 1 x Eintritt in Therme Mariba, direkt am Hotel
  • 1 x Filmabend über den Nationalpark
  • Saunanutzung im Hotel

Preise

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    498 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    586 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk