+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 -17.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Naturparadies Masuren - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
7254
Termin:
02.08.2020 - 08.08.2020
Preis:
726 € % pro Person

Die im Norden von Polen gelegene Region Masuren ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber und dennoch weitgehend vom Massentourismus verschont geblieben. Erleben Sie einen nahezu unberührten Landstrich, geschichtsträchtige Orte und polnische Gastfreundschaft. Masuren ist ein Ort, der zum Genießen einlädt. Sie übernachten im liebevoll restaurierten Herrenhaus von Kaliszki. Ein traumhaftes Hotel, umgeben von einem großen Park mit altem Baumbestand. Die individuell eingerichteten Zimmer sind mit einer Kombination aus Antiquitäten und modernen Elementen gestaltet. Wohlfühlfaktor pur.

1. Tag: Anreise über Stettin nach Bromberg. Vor dem Abendessen ist noch Zeit für erste Erkundungen der schönen Stadt, mit den kleinen romantischen Straßen und den Kanälen - auch "Bromberger Venedig“ genannt.

2. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Thorn, eine der ältesten und schönsten Städte Polens. Bekannt ist die Stadt als Geburtsort von Nikolaus Kopernikus und für den besten Lebkuchen Polens, welcher hier als Ganzjahresgebäck angeboten wird. Markant sind auch die mächtigen Mauern der Domkirche, die die Altstadt weit sichtbar überragen.

3. Tag: Schiff ahoi. Heute unternehmen Sie im Land der 1000 Seen eine Schifffahrt, bestaunen Sie die unglaublich schöne Landschaft vom Wasser aus. Wieder an Land, zeigt der Reiseleiter Ihnen Nikolaiken, ein kleines Fischerstädtchen mit mediterraner Atmosphäre, auch das "masurische Venedig" genannt.

4. Tag: Der heutige Tag führt Sie zunächst nach Lyck. Hier erwartet Sie eine Fahrt mit der Schmalspurbahn. Unermüdlich schnauft die Lok vorbei an kleinen Dörfern, grünen Wiesen, dunklen Wäldern und glitzernden Seen. Am Nachmittag können Sie in Lötzen, auf der Aussichtsterrasse des alten Wasserturmes, eine traumhafte Aussicht auf die Stadt und auf die nahegelegenen Seen genießen.

5. Tag: Fahrt nach Eckertsdorf mit dem Philiponenkloster und nach Galkowen zum Jagdhof "Salon der Gräfin Dönhof“. Am Mittag unternehmen Sie eine Kutschfahrt durch den Wald nach Kruttinnen, einem kleinen Dorf, das malerisch am Fluss Kruttinna liegt. Nach einem typischen Fischessen unternehmen Sie eine Stackelbootfahrt.

6. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen von Masuren. Am Nachmittag erreichen Sie Posen. Entdecken Sie die Schönheiten der Stadt bei einem geführten Stadtrundgang, z.B. die historische Dominsel, die bunten Patrizierhäuser und das Renaissance-Rathaus.

7. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

  • Fahrt in 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 6 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen
  • Durchgehende Reiseleitung von Bromberg bis Posen
  • Schifffahrt Nikolaiken
  • Fahrt Schmalspurbahn
  • Eintritt Aussichtsturm Lötzen
  • Kutschfahrt
  • Fischessen und Stackelbootfahrt Kruttinnen
  • 7 Treuepunkte

Preise

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    748 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.02.2020
    726 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    853 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 15.02.2020
    827 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk