+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 -17.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

8 Tage · Urlaubsreise Schwarzwald, Freiburg und Elsass eingebettet in wunderschöner Natur - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
6304
Termin:
22.09.2019 - 29.09.2019
Preis:
948 € pro Person

Am nördlichen Eingangstor zum Markgräflerland, an der Badischen Weinstraße gelegen, finden Sie eine attraktive Urlaubsregion in bester Lage. Freuen Sie sich auf eine gesellige Reise in heimelige Winzerdörfer, Begegnungen mit den französischen Nachbarn, unterhaltsame Geschichte und sonnenverwöhnte Weine. Freuen Sie sich auf die zahlreichen schönen Ausflugsziele in der Umgebung … eine Urlaubsreise für Genießer und alle, die die schönen Dinge des Lebens lieben!

Sie wohnen im Hotel Zum Ochsen in Schallstadt. Das Haus ist weit bekannt für seine exzellente badische Küche und seinen freundlichen Service. www.hotel-ochsen.de

1. Tag:
Anreise nach Schallstadt, in unmittelbarer Nähe zu Freiburg.

2. Tag:
Die lebendige Stadt Freiburg erwartet Sie mit einem historischen Münster, beschaulichen Plätzen und von kleinen Bächen durchzogenen Gassen. Nach einem geführten Rundgang bleibt Ihnen noch Zeit für eigene Unternehmungen. Nach dem Abendessen rundet eine Weinprobe den Tag ab.

3. Tag:
Heute geht es in die historische und moderne Europastadt Straßburg. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, rund um den mittelalterlichen Stadtkern mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem Straßburger Münster, kennen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Schifffahrt.

4. Tag:
Der heutige Ausflug führt Sie in das von mildem Klima reich gesegnete Markgräflerland. Den Auftakt bildet ein Besuch im Landschaftsgarten des Landhauses Ettenbühl. Zwanzig Themengärten mit Plätzen zum Verweilen, Staunen und Genießen bereiten Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt. Anschließend flanieren Sie durch den vornehmen Kurort Badenweiler mit dem herrlich angelegten Kurpark. Am Nachmittag spazieren Sie durch die Fauststadt Staufen zu einem Ausflug in längst vergangene Zeiten.

5. Tag:
Ein Ausflug in die elsässische Weinstadt Colmar steht heute auf dem Programm, mit blumengeschmückten Fachwerkhäusern, imposanten Kanälen und einem reichen Kulturerbe. Weiter geht es in das mittelalterliche Riquewihr, eines der schönsten Dörfer Frankreichs.

6. Tag:
Über die Schwarzwald-Panoramastraße geht es in den Kurort Triberg. Hier können Sie die Triberger Wasserfälle bestaunen. In sieben Stufen stürzt das Wasser über Granitblöcke zu Tal und bildet imposante Kaskaden. Nach der Mittagspause unternehmen Sie einen Rundgang durch das Museumsdorf.

7. Tag:
Heute unternehmen Sie eine Vogesen-Rundfahrt. Inmitten in dieses herrlichen Naturerbes sehen Sie malerische Bergpässe, blaue Seen und grüne Hochweiden. In dem Weinstädtchen Obernai geht es zum "Heiligen Berg des Elsasses“ auf den Odilienberg. Von hier genießen Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Berglandschaft der Vogesen und die Rheinebene. Begleitet von den malerischen Landschaftsbildern der Elsässischen Weinstraße kehren Sie zum Hotel zurück.

8. Tag:
Eine Reise mit ganz vielen neuen Eindrücken ist zu Ende. Sie verabschieden sich vom freundlichen Team des Hotels und treten die Heimreise an.

• TAXI-Service

• Fahrt im 5-Sterne-Bistrobus mit Stewardess

• Frühstück am Anreisetag

• 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet und Abendessen

• Sektempfang am Anreisetag

• 1 x Schwarzwälder Kirschtorten Seminar

• 1 x Weinprobe im Hotel

• Musikabend und 1 x Folklore-Abend

• Stadtführung Freiburg

• Schifffahrt

• Eintritt Landschaftsgarten

• Eintritt Wasserfälle

• Eintritt Museumsdorf

• Alle Ausflüge wie beschrieben

• Quietvox

Preise

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    948 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    1067 €
  • Einzelzimmer DU/WC * - Halbpension
    1117 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk