+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppenreisen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Wandern in der sächsischen Schweiz - 5 Tage

Wandern in der sächsischen Schweiz
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
5863
Termin:
12.07.2018 - 16.07.2018
Preis:
588 € pro Person

Die Sächsische Schweiz mit seinem Elbsandsteingebirge ist zweifellos eine der bekanntesten und schönsten Landschaften Deutschlands. Sie gehört zu den beliebtesten Wandergebieten und wird jährlich von vielen Urlaubern besucht. Die Attraktivität der Sächsischen Schweiz liegt vor allem in den stark gegensätzlichen landschaftlichen Reizen. Auf den Wanderungen wechselt man von herausragenden Felslandschaften zu stillen Revieren in der Natur.

Sie wohnen im Parkhotel in Neustadt, ein Haus, in dem Sie sich wohl fühlen.

REISEVERLAUF

1. Tag: Anreise

Anreise über Gudow und den Berliner Ring nach Neustadt in Sachsen.

2. Tag: Durch den Höllengrund zur Bastei

Heute führt Sie der wohl schönste Weg zur Basteihochfläche durch eindrucksvolle Gründe und Schluchten. Von der Basteiaussicht genießen Sie den weltberühmten Blick ins Elbtal und auf Deutschlands größte Felsenburg. Weiter geht es durch die Schwedenlöcher am Amselsee vorbei nach Rathen. Mit der Gierseilfähre überqueren Sie die Elbe. Rückfahrt zum Hotel. Gehzeit: 3 Stunden, Höhe: 190m, Schwierigkeitsgrad: mittel

3. Tag: Zur Bootsfahrt im Nationalpark

Ab Hinterhermsdorf wandern Sie auf dem Hohweg zur Bootsanlegestelle im Kirnitzschtal. Hier gleiten Sie mit Booten fast lautlos durch das wildromantische

Tal. Am Ende der Schleuse geht es durch die Wolfsschlucht zum Königsplatz. Gehzeit: 3-4 Stunden, Höhe: 210m, Schwierigkeitsgrad: mittel

4. Tag: Lilienstein und Festung Königstein

Der Lilienstein ist der charakteristische Tafelberg des Elbsandsteingebirges. Am Fuß des Berges beginnen wir unseren kurzen Treppenaufstieg. Auf dem Plateau angelangt, führt der Hauptweg zum westlichen Aussichtspunkt. Hier haben Sie einen Rundblick in die ehemalige Landschaft der Tafelberge. Weiter geht es bergab zum Ort Königstein. Ab hier bringt uns der Bus hinauf zur Festung Königstein, welche Sie besichtigen werden. Gehzeit: 3 Stunden, Höhe: 150m, Schwierigkeitsgrad: leicht

5. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Heimreise.

  • Fahrt im 4/5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 4 Übernachtungen
  • "Landliebe“ Frühstücksbuffet
  • 4-Gang-Genussmenü
  • Schnapsverkostung
  • Kinoabend über den Nationalpark
  • 1 x Eintritt Therme "Mariba“
  • Wanderführer ganztags
  • Fährfahrt auf der Elbe
  • Bootsfahrt Schleusen Kirnitzschtal
  • Eintritt Festung Königstein
  • Erstbefüllung der Minibar kostenfrei

Preise

  • Doppelzimmer DU/WC - Halbpension
    588 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    676 €