+49 (0) 4621 48880 Montag - Freitag von 08.00 - 12.30 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Reisefinder

 
 

Bölck Imagefilme

Lernen Sie uns kennen

Imagefilm

GRUPPENREISEN - MIT BÖLCK IMMER EIN ERFOLG

Gruppen

Unsere Kataloge

Anfordern oder online Blättern

Katalog Anfordern

Schottland, traumhafte Inselwelt - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
10269
Termin:
18.06.2024 - 28.06.2024
Preis:
ab 2499 € pro Person

Die großartige Landschaft dieser wilden und noch weithin unberührten Gegend Europas und ihre bewegte Geschichte sind Grund genug für einen Besuch. Bei unserer Reise erleben Sie Schottland pur: einsame Täler, karge Gebirgsregionen, herrliche Seen, trutzige Burgen und herrschaftliche Landsitze. Städte, Inseln, Lochs (Seen) und Schlösser wechseln einander ab – hier gibt es für jeden etwas! Die legendären und atemberaubenden Highlands – hier kann man wahrhaftig sein Herz verlieren ... im Land der Hügel und Seen.

1. Tag: Anreise Amsterdam

Am Nachmittag beginnt Ihre kleine Kreuzfahrt mit einem Fährschiff der renommierten DFDS-Reederei. Stärken Sie sich am leckeren Büfett.

2. Tag: Newcastle - Glasgow

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem ausgiebigen Frühstück und freuen Sie sich auf Ihre kommende Reise. Auf Ihrer Fahrt gen Norden haben Sie in Gretna Green die Gelegenheit, die ehemalige Hochzeitsschmiede zu besuchen. Am Nachmittag erreichen Sie Glasgow. Durch die industrielle Revolution wurde Glasgow zu einer der reichsten Städte der damaligen Zeit. Wohlhabende Händler finanzierten spektakuläre Bauten, Parks, Museen und Bibliotheken. Im Zuge einer Besichtigung werden Sie den bekannten George Square, mit den 12 Statuen berühmter Männer und Frauen sehen.

3. Tag: Glasgow - Isle of Skye

Bewundern Sie am Vormittag die Schönheiten des Loch Lomond. Eingerahmt von sanften Hügeln, liegt der vielbesungene, tiefblaue See in der wunderschönen Landschaft. Sie passieren das beeindruckende Glen Coe Tal, das "Tal der Tränen", wo sich das Massaker an dem MacDonald Clan ereignete. Auf Ihrem Weg zur Isle of Skye passieren Sie unterwegs das Eilean Donan Castle.

4. Tag: Isle of Skye - Stornoway

Heute erkunden Sie die Isle of Skye. Die größte Hebrideninsel bietet alle Vorzüge der Highlands: Sanfte Hügel, bizarre Gebirgsketten und wunderschöne Küstenabschnitte. Über

Portree gelangen Sie auf die Halbinsel Trotternish, dem nördlichsten Teil von Skye. Schon bald darauf taucht der "Old Man of Storr“, eine rund 50 m hohe freistehende Felsnadel, vor

Ihnen auf. Anschließend erreichen Sie die Felsformation Kilt Rock. Der spektakuläre Aussichtspunkt erinnert aufgrund seiner Felsform an einen Kilt, den schottischen Faltenrock. Um 14:10 Uhr setzen Sie mit der Fähre von Uig nach Tarbert auf die Isle of Harris über. In Stornoway auf der Isle of Lewis beziehen Sie Ihr Hotel der kommenden beiden Nächte.

5. Tag: Ausflug Insel Lewis

Heute erkunden Sie die nördlichste der Hebriden-Inseln, die Isle of Lewis. Im Arnol Blackhouse, welches bis 1975 noch bewohnt war, erleben Sie, wie die Tagelöhner in den vergangenen Jahrhunderten in diesen düsteren Cottages lebten. Danach warten die Hauptattraktionen der Insel auf Sie! Der Broch of Carloway, ein von den Pikten erbauter Wehrturm mit 3 m dickem Mauerwerk und natürlich der prähistorische Steinkreis, die "Standing Stones of Callanish“, der wohl schönste Steinkreis Schottlands. Interessanter Tagesabschluss vor wunderschöner Kulisse: Whale Watching vom Point Peninsula Leuchtturm aus – mit etwas Glück sehen Sie einige Wale auf dem Weg entlang der Inselküste.

6. Tag: Stornoway - Ullapool - Castletown

Um 08:00 Uhr setzen Sie mit der Fähre nach Ullapool über und genießen ein Frühstück an Bord. Genießen Sie heute die faszinierende Bergwelt entlang der Nordküste. Ihr Weg führt Sie durch die wildeste, ursprünglichste und am dünnsten besiedelte Region Schottlands. Entlang der zerklüfteten Küste wechseln sich weite Sandstrände mit steilen Klippen ab und bieten eine unglaubliche Kulisse. Am vorerst nördlichsten Punkt Ihrer Strecke, bei Durness, können Sie die geheimnisvolle Grotte Smoo Cave besichtigen.

7. Tag: Ausflug auf die Orkney Inseln

Heute entdecken Sie die herrlichen Orkney Inseln. Mit der Fähre setzen Sie am Morgen von John O`Groats nach Burwick über. Bevor Sie Kirkwall, die Hauptstadt der Hauptinsel Mainland erreichen, besichtigen Sie die italienische Kapelle. In Kirkwall empfiehlt sich der Besuch der St. Magnus Kathedrale. Das Gebäude ist wunderschön mit Ornamenten und Bildhauerkunst geschmückt und der verwendete Sandstein in zwei Farben macht das Aussehen des Gemäuers einzigartig. Das Zusammenspiel von Wasser, Landschaft, Wolken und den geheimnisvollen Steinsäulen hinterlässt jedoch einen bleibenden Eindruck. Schließlich besuchen Sie die bedeutendste prähistorische Stätte der Orkneys: das über 3000 Jahre alte Steinzeitdorf Skara Brae. Auf Ihrer Rückfahrt nach Burwick passieren Sie Scapa Flow. Im Hafen angekommen, erwartet Sie die Fähre bereits zu ihrer Rückfahrt auf das Festland.

8. Tag: Castletown - Aviemore

In der Nähe des hübschen Städtchens Golspie befindet sich Dunrobin Castle. Mit seinen verspielten Türmen, Zinnen und Erkern gilt es als eines der prachtvollsten Schlösser Schottlands. Im Inneren besticht es durch Chippendale - Möbel und eine beachtliche Gemälde- und Porzellansammlung. Der weitläufige Landschaftsgarten lässt nicht nur die Herzen von Gartenliebhabern höherschlagen.

9. Tag: Aviemore - Edinburgh

Ihre Fahrt führt Sie heute durch den herrlichen Cairngorms-Nationalpark zum Balmoral Castle. Es war die Sommerresidenz der britischen Königin Elisabeth II., die dort am 8. September 2022 verstarb. Bevor Sie Edinburgh erreichen, überqueren Sie den Firth of Forth und können die kühnen Brücken bewundern. Anschließend beziehen Sie Ihr Hotel in der Princess Street, im Herzen von Edinburgh.

10. Tag: Edinburgh - Newcastle

Lernen Sie zum krönenden Abschluss Ihrer Reise eine der schönsten europäischen Hauptstädte kennen. Entdecken Sie bei einer Rundfahrt die malerische Altstadt und die berühmte Royal Mile sowie die elegante im georgianischen Baustil geprägte Neustadt und natürlich das hoch auf einem Felsen thronende Castle - überall Sehenswürdigkeiten, wohin das Auge auch schaut. Ganz sicher werden Sie das "Athen des Nordens“ in vollen Zügen genießen! Im Hafen von Newcastle gehen Sie am Nachmittag an Bord der Fähre von DFDS Seaways. Genießen Sie das Dinnerbüfett.

11. Tag: Amsterdam - Heimreise

Nach Ihrer Ankunft am Morgen und einem Frühstück an Bord treten Sie die Heimreise an und lassen die schönen Eindrücke von Ihrer Schottlandreise nochmals Revue passieren.

  • Busfahrt mit Mathias Bölck
  • Fahrt im 5-Sterne-Bistrobus mit Stewardess
  • Frühstück am Anreisetag
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im Zentrum von Edinburgh
  • 2 Übernachtungen an Bord der Fähren in Außenkabinen (Betten nebeneinander) mit Halbpension
  • durchgehende Reiseleitung in Schottland - ab Glasgow
  • Alle erforderlichen Fährpassagen
  • Eintritt Edinburgh Castle, Balmoral Castle, Dunrobin Castle, italienische Kapelle, Eintritt Skara Brae & Skail House, Arnol Blackhouse,
  • Kurtaxe
  • Quietvox
  • Treuepunkte

Preise

  • Doppelkab. aussen / Doppelzimmer DU/WC / Doppelkab. aussen - Halbpension
    2499 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Halbpension
    2798 €
  • Einzelkab. innen / Einzelzimmer DU/WC / Einzelkab. innen - Halbpension
    2908 €
  • Einzelkab. außen / Einzelzimmer DU/WC / Einzelkab. außen - Halbpension
    2954 €

Zuschläge / zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Rollator
    0 €